01.04.11 12:35 Uhr
 185
 

Schnelltest mit Nanotinte soll Sprengstoffe erkennen

Ein Team von Wissenschaftlern und Forschern rund um Chemie Professor Allen Apblett von der Oklahoma State University hat eine Nanotinte entwickelt, die in fünf bis zehn Sekunden Sprengstoffe erkennen soll.

Die Nanotinte soll entweder mit den verdächtigen Stoffen oder mit den Dämpfen, die von einigen Stoffen ausgehen, in Kontakt gebracht werden.

Gefördert wird die Entwicklung vom Memorial Institute for the Prevention of Terrorism und der National Science Foundation. Diese gaben als Aufgabe die Entwicklung von Materialien zur Erkennung und Neutralisierung von improvisierten Sprengstoffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Test, Sprengstoff, Schnelltest, Nanotinte
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: In der Atacamawüste entsteht das weltweit größte optische Teleskop
USA: Mäuse bringen mit künstlichen Eierstöcken aus 3D-Drucker Nachwuchs zur Welt
In 20 Jahren wohl verschwunden: "Titanic"-Wrack wird von Baktereien zerfressen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?