01.04.11 08:29 Uhr
 676
 

"DSDS" 2011 zieht in die Schweiz

Wie ein Onlinedienst berichtet, werden die Live-Shows von "Deutschland sucht den Superstar" in die Schweiz verlegt.

Damit reagiert RTL offenbar auf die strengen Jugendschutz-Auflagen, die dem erst 16-jährigen Kandidaten Sebastian Wurth verbieten, nach 22 Uhr auf der Bühne zu stehen.

In der Schweiz existiert hingegen kein derartiges Gesetz. Am kommenden Samstag wird "DSDS" somit zum letzten Mal in Deutschland stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ronvaradeo1981
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, DSDS, Auftritt, Jugendschutz, Live-Show
Quelle: www.castingshow-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2011 08:41 Uhr von bono2k1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WTF? Ist heute der 1.April??

Oh fuck...ja ist es *facepalm*

brauche kaffee...

[ nachträglich editiert von bono2k1 ]
Kommentar ansehen
01.04.2011 08:42 Uhr von stevemosi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN