01.04.11 08:29 Uhr
 683
 

"DSDS" 2011 zieht in die Schweiz

Wie ein Onlinedienst berichtet, werden die Live-Shows von "Deutschland sucht den Superstar" in die Schweiz verlegt.

Damit reagiert RTL offenbar auf die strengen Jugendschutz-Auflagen, die dem erst 16-jährigen Kandidaten Sebastian Wurth verbieten, nach 22 Uhr auf der Bühne zu stehen.

In der Schweiz existiert hingegen kein derartiges Gesetz. Am kommenden Samstag wird "DSDS" somit zum letzten Mal in Deutschland stattfinden.


WebReporter: ronvaradeo1981
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, DSDS, Auftritt, Jugendschutz, Live-Show
Quelle: www.castingshow-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2011 08:41 Uhr von bono2k1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WTF? Ist heute der 1.April??

Oh fuck...ja ist es *facepalm*

brauche kaffee...

[ nachträglich editiert von bono2k1 ]
Kommentar ansehen
01.04.2011 08:42 Uhr von stevemosi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
april april!!!!
Kommentar ansehen
01.04.2011 08:48 Uhr von bono2k1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
steve *augenroll*

Ich sollte Shortnews nicht vorm ersten Kaffee lesen ;-D
Kommentar ansehen
01.04.2011 09:08 Uhr von stevemosi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@bono: Ich als schweizer habs natürlich sofort überprüft, sonst hätte ich politisches asyl irgendwo beantragt... =)
Kommentar ansehen
01.04.2011 09:35 Uhr von BestHTC
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
April April
Kommentar ansehen
01.04.2011 20:03 Uhr von MGafri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. April: Gabs heute eigentlich irgendwelche guten Witze?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?