01.04.11 06:56 Uhr
 438
 

90 Tage hintereinander Couchsurfing im Selbstversuch

Christine Neder hat 90 Tage am Stück Couchsurfing betrieben. Beim Couchsurfing verbringt man eine Nacht bei fremden Menschen als Gast, ohne Geld zu bezahlen.

In einem Interview heißt es, damit dieses am Stück Couchsurfen klappt, brauche man etwa einen Planungsvorlauf von vier bis fünf Tagen.

Die Abende verbringt man dann mit dem Gastgeber zusammen und lernt sich kennen. Doch sollte man auch einen gesunden Schlaf haben und nicht zimperlich sein, heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dani2012
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Gast, Selbstversuch, Couchsurfing
Quelle: nachgebloggt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shor