01.04.11 06:56 Uhr
 435
 

90 Tage hintereinander Couchsurfing im Selbstversuch

Christine Neder hat 90 Tage am Stück Couchsurfing betrieben. Beim Couchsurfing verbringt man eine Nacht bei fremden Menschen als Gast, ohne Geld zu bezahlen.

In einem Interview heißt es, damit dieses am Stück Couchsurfen klappt, brauche man etwa einen Planungsvorlauf von vier bis fünf Tagen.

Die Abende verbringt man dann mit dem Gastgeber zusammen und lernt sich kennen. Doch sollte man auch einen gesunden Schlaf haben und nicht zimperlich sein, heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dani2012
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Gast, Selbstversuch, Couchsurfing
Quelle: nachgebloggt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?