01.04.11 06:56 Uhr
 442
 

90 Tage hintereinander Couchsurfing im Selbstversuch

Christine Neder hat 90 Tage am Stück Couchsurfing betrieben. Beim Couchsurfing verbringt man eine Nacht bei fremden Menschen als Gast, ohne Geld zu bezahlen.

In einem Interview heißt es, damit dieses am Stück Couchsurfen klappt, brauche man etwa einen Planungsvorlauf von vier bis fünf Tagen.

Die Abende verbringt man dann mit dem Gastgeber zusammen und lernt sich kennen. Doch sollte man auch einen gesunden Schlaf haben und nicht zimperlich sein, heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dani2012
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Gast, Selbstversuch, Couchsurfing
Quelle: nachgebloggt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom-Kunden: Bewährungsstrafe für 29-jährigen Briten im Hacker-Prozess
Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?