31.03.11 23:50 Uhr
 286
 

US-Präsident Obama bekommt Preis für "Transparenz" in geheimer Veranstaltung

Dem US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama wurde gestern ein Preis für seine Verdienste um die Förderung der Transparenz in Regierung und Verwaltung verliehen.

Jedoch fand die Preisverleihung selbst in einer geheimen Veranstaltung statt. Weder Medien noch Presse wurden darüber informiert. Selbst die preisverleihende Initiative zeigte sich über den Ausschluss von Fotografen und Reportern überrascht.

Die Verleihung wurde daraufhin von vielen Seiten kritisiert. So zweifele man daran, welche Leistung Obama bisher zur Erhöhung einer nachhaltigen Transparenz der Regierungs-- und Verwaltungsfunktionen beigetragen habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Barack Obama, US-Präsident, Transparenz
Quelle: www.politico.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an