31.03.11 21:36 Uhr
 337
 

Kino: Science-Fiction-Film "Oblivion" nun ohne Filmstudio

Walt Disney Pictures gab nun bekannt, nicht weiter am Science-Fiction-Film "Oblivion" beteiligt zu sein. Demnach steht der Regisseur Joseph Kosinski nun ohne Filmstudio da.

Disney gab dem Film erst vor kurzem den neuen Titel "Horizons" und hat auch am Drehbuch Änderungen veranlasst.

Wann ein neues Filmstudio gefunden ist beziehungsweise wann die Produktion weiter geht, ist bisher noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Science-Fiction, Oblivion, Filmstudio
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump
Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?