31.03.11 19:25 Uhr
 225
 

Basel: Dreister Diamantenraub in Millionenhöhe

Auf einer Uhren- und Schmuckmesse in Basel hat sich gestern ein dreister Diamantenraub ereignet. Dabei erbeuteten unbekannte Täter Juwelen im Wert von rund vier Millionen Dollar. Die Diebe benutzten für ihre Tat einen einfachen Trick.

"Das war ein sehr professioneller Raubzug. Drei von ihnen lenkten die Aufmerksamkeit der Angestellten des Diamantenhändlers auf sich, während zwei andere die Vitrine öffneten", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Basel.

Die Besucher der Messe konnten die Hallen für circa eine Stunde nicht verlassen. Doch die Räuber konnten unerkannt entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Basel, Ablenkung, Diamantenraub, Schmuckmesse
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll