31.03.11 15:53 Uhr
 184
 

Lübeck: Bus fängt Feuer

In Lübeck ging am gestrigen Mittwoch ein Bus während einer Linienfahrt in Flammen auf.

An der Haltestelle bemerkten Fahrgäste den Brand. Alle Fahrgäste konnten sich in Sicherheit bringen.

Der Busfahrer verletzte sich bei Löschversuchen. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung. Der Bus musste abgeschleppt werden. Außerdem musste Diesel abgepumpt werden, da dieser auszulaufen drohte.


WebReporter: atze-badekappe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Feuerwehr, Bus, Diesel, Lübeck
Quelle: www.hl-live.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 16:08 Uhr von DeepForcer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol: im Durchschnitt wurden in dieser News nur 5 Wörter pro Satz benutzt. Respekt :o)
Kommentar ansehen
31.03.2011 16:13 Uhr von vespav50
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@deep: ich bin in Mathe ne Null... Wie viel sind 52 (Wörter) durch 7 (Sätze)? Aber Recht hast du, klingt bös abgehakt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?