31.03.11 15:53 Uhr
 178
 

Lübeck: Bus fängt Feuer

In Lübeck ging am gestrigen Mittwoch ein Bus während einer Linienfahrt in Flammen auf.

An der Haltestelle bemerkten Fahrgäste den Brand. Alle Fahrgäste konnten sich in Sicherheit bringen.

Der Busfahrer verletzte sich bei Löschversuchen. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung. Der Bus musste abgeschleppt werden. Außerdem musste Diesel abgepumpt werden, da dieser auszulaufen drohte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atze-badekappe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Feuerwehr, Bus, Diesel, Lübeck
Quelle: www.hl-live.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 16:08 Uhr von DeepForcer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol: im Durchschnitt wurden in dieser News nur 5 Wörter pro Satz benutzt. Respekt :o)
Kommentar ansehen
31.03.2011 16:13 Uhr von vespav50
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@deep: ich bin in Mathe ne Null... Wie viel sind 52 (Wörter) durch 7 (Sätze)? Aber Recht hast du, klingt bös abgehakt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?