31.03.11 15:23 Uhr
 135
 

Russland: Präsident Dimitri Medwedew bezeichnet Investitionsklima als sehr schlecht

Dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew zu Folge hat sich das Investitionsklima in Russland verschlechtert. Auch die Korruptionslage im Land habe sich nicht verbessert.

Medwedew sagte vor Vertretern einer Wirtschaftskommission am Mittwoch, dass die allgemeinwirtschaftliche Situation in Russland durch den "Würgegriff der Korruption" beeinträchtigt werde. Sie halte die Wirtschaft weiterhin "fest an der Gurgel".

Für viele Unternehmen habe sich die Lage im vergangenen Jahr nicht entspannt. Dies liege auch an gestiegenen Kosten für Strom, Pflichtversicherungen und anderen Wirtschaftserzeugnissen, erklärte der Staatschef.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Präsident, Korruption, Dmitri Medwedew, schlecht
Quelle: de.rian.ru
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2011 09:15 Uhr von sabun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Dimitri: pass auf, nicht dass Du morgens vor deiner Haustür einen Unfall erleidest.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?