31.03.11 13:52 Uhr
 2.617
 

UFO-Sichtungen während der Hochzeit von Prinz William erwartet

George Filer, der ehemalige Air Force Offizier, der derzeit das nationale UFO-Zentrum in Großbritannien leitet, geht davon aus, dass es bei der Hochzeit von Prinz William zu UFO-Sichtungen kommen wird.

Filer behautet, dass es in den letzten Wochen UFO-Sichtungen in Libyen und Japan gab. "Sie scheinen sich für alle wichtige Sachen zu interessieren", so Filer.

Filer ist davon überzeugt, dass die Außerirdischen die Hochzeit von Prinz William beobachten werden: Erstens gab es diesbezüglich in den letzten Wochen zahlreiche Meldungen von den British Air Force Piloten, zweitens soll die königliche Familie ein außerordentliches Interesse an Außerirdischen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hochzeit, Prinz, UFO, Weltraum, Prinz William
Quelle: www.aolnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 14:15 Uhr von Post_Oma
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Aha: Genauso wirds ablaufen :P
Kommentar ansehen
31.03.2011 14:16 Uhr von jarichtig
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: "Sie scheinen sich für alle wichtige Sachen zu interessieren" ...also hätten die dann in England nichts veloren
Kommentar ansehen
31.03.2011 14:31 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
*lol Rofl .......
Kommentar ansehen
31.03.2011 15:21 Uhr von ishariot
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich ja mal schwer gespannt...

[ nachträglich editiert von ishariot ]
Kommentar ansehen
31.03.2011 15:41 Uhr von Leeson
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Wie arrogant: Japan und Lybien mit einer Hochzeit einer Göre zuvergleichen ^^

Vllt haben die Alien aber kein Interesse an dieser Familie?
Kommentar ansehen
31.03.2011 15:55 Uhr von MarcoEagleEye
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Arrogant³: "Filer ist davon überzeugt, dass die Außerirdischen die Hochzeit von Prinz William beobachten werden....zweitens soll die königliche Familie ein außerordentliches Interesse an Außerirdischen haben."

Soll ich mal sagen, das es den Außerirdischen scheiß egal sein wird und trotzdem nicht kommen werden :-D
Kommentar ansehen
31.03.2011 16:06 Uhr von drame
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
is doch klar, wenn Prinz William die komplette Verwandschaft einlädt, dann kommen nunmal auch die..
Kommentar ansehen
31.03.2011 16:17 Uhr von mayan999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
boah: der alte sieht ja aus wie eine wandelnde leiche !
der meidet wohl das sonnenlicht so gut wies geht^^
Kommentar ansehen
31.03.2011 16:25 Uhr von leche
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
In einigen Ländern der Welt werden solche Typen in die Zwangsjacke gesteckt und eingeliefert!
God save the Queen!
Kommentar ansehen
31.03.2011 19:14 Uhr von killerkalle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
as Ufo Phänomen wird
[Beitrag positiv bewerten] [Beitrag negativ bewerten]


+1 | -3

ANZEIGEN
28.03.2011 21:38 Uhr von killerkalle
derart gepusht weil wir es bald mit einer (künstlichen) ausserirdischen Bedrohung zu tun haben "sollen" die die Welt vereinen soll - Weltregierung, Weltwährung etc

Diese Art News werden dieses Jahr ihren Höhepunkt haben

Hollywood trägt kräftig dazu bei District 9, Skyline usw.

Ich habe alles zum Thema Ufo gelesen gesehen jedes Foto begutachtet jedes noch so beschissene Video angeguckt und das neuste DISCLOSURE PROJECT was zunächst sehr faszinierend war bis sich herausstellte das es von dem Rockefeller Institute in Auftrag gegeben worden ist.

WIr werden einfach eine neue Dimension der Verarschung betreten ganz einfach.

Mit Hologrammen die das menschliche Auge täuschen , Mit Satelliten ird man uns Dinge "hören" lassen die nicht da sind .........aber wie immer Ich spinne :o)



Wer schon einmal vom Project Blue Beam gehört hat weiss was ich meine da hat man die Jesusstatue über Südamerika erscheinen lassen und auch sonst skurile Formen . Es existieren Hologramme die eure Vorstellungskraft übersteigen ( dh nicht das die Ufos nicht real sind sie resultieren auf Experimenten vonVIctor Schauberger aus den 40er Jahren)

Hologramme:
Youtube : project Blue Beam of NASA
Kommentar ansehen
31.03.2011 21:09 Uhr von TheInfamousGerman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hat denn keiner von euch gecheckt: das morgen der 1. April ist?
Kommentar ansehen
01.04.2011 12:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Au weia: Aua aua aua

"Sie scheinen sich für alle wichtige Sachen zu interessieren"

"Sie" gibt es aber nicht. Nur in deinem Kopf, mann.

"soll die königliche Familie ein außerordentliches Interesse an Außerirdischen haben"

Das wird ja immer bekloppter.
Kommentar ansehen
01.04.2011 21:21 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vllt. holen die Aliens ihre britischen Artgenossen dann ab^^
Kommentar ansehen
02.04.2011 01:58 Uhr von Perseus42
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schmarn: Blöderen Schmarn hab ich echt noch nicht gehört!
Sollte es doch dazu kommen hoffentlich nehmen sie dann das königliche Brautpaar, samt Königlichen Anhang gleich mit, denn auf den Überholten Unsinn kann man getrost verzichten? *Ironie*

Perseus
Kommentar ansehen
05.04.2011 14:45 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur ein Problem: der Produzent eines derartig extremen Schwachsinns muss allerdings aus dem öffentlichen "Dienst" entfernt werden da ess dem Steuerzahler wirklich nicht mehr zumutbar einen solcjhen zu ernähren
Kommentar ansehen
10.04.2011 13:11 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaub i net: der muss ja ganz gute connections nach ausserhalb (der ERde) haben damit der sowas glaubwürdig von sich geben kann.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?