31.03.11 12:57 Uhr
 263
 

Kunsthalle Rostock zeigt Ausstellung von Thomas Hartmann

Vom kommenden Samstag an wird in der Kunsthalle Rostock unter dem Motto "Unruhe" eine Ausstellung des Künstlers Thomas Hartmann zu sehen sein.

Der in Berlin wohnende Hartmann ist vor allem mit seinen großformatigen Arbeiten auf Leinwände bekannt geworden.

Der 60 Jahre alte Maler sagte: "Ich bin ständig auf der Suche nach einer höheren Ordnung und nach dem, was uns zusammenhält." Das Projekt ist eine Gemeinschaftsarbeit des Museums für moderne Kunst in Bremen und der Kunsthalle in Erfurt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Rostock, Kunsthalle, Thomas Hartmann
Quelle: www.artefacti.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro
Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?