31.03.11 12:46 Uhr
 328
 

Samsung: Neuauflage des Galaxy S geplant

Samsung möchte, laut einem russischen Blog, in diesem Jahr eine Neuauflage des im letzten Jahr erschienen Galaxy S auf den Markt bringen. Die Neuauflage soll entweder den Namen Galaxy Plus oder Galaxy 2011 tragen und Ende April 2011 erhältlich sein.

Beim Touchscreen und der Auflösung wurde nichts verändert. Samsung übertaktet letztendlich nur den Prozessor. Somit wurde der alte Ein-GHz-Single-Core-Prozessor auf 1,4 GHz übertaktet. Auch beim Design legte Samsung noch mal Hand an. So besteht der Akkudeckel diesmal aus Metall.

Die restlichen technischen Daten wurden vom Vorgänger übernommen. Der russische Blog gibt einen Preis von 23.990 Rubel an, was etwa 600 Euro entspricht. Ob das Handy nur für den russischen Markt oder den weltweiten Markt konzipiert wurde, steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Samsung, Galaxy, Neuauflage
Quelle: www.areamobile.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar