31.03.11 12:38 Uhr
 773
 

Provokantes Plakat: Natalie Portman darf nicht nackt in Paris rumhängen

Weil sie zu nackt auf einem Werbeplakat für Dior zu sehen ist, verbot die Stadt Paris ein Poster von Natalie Portman.

Das Plakat der Oscarpreisträgerin hätte ausgerechnet an der Fassade des Justizpalastes angebracht werden sollen, was die Richter in dem Gebäude empörte.

Die Würde ihres Amtes sei mit der nackten Portman nicht in Einklang zu bringen, so die Herren von der Justiz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, nackt, Plakat, Natalie Portman
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zum Western "Jane Got a Gun" - Trailer online
Natalie Portman ist "hottest vegetarian alive"
Natalie Portman froh über Jugend ohne Facebook und Twitter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 13:00 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist vollkommen verständlich: Wie will ein Richter während des Zeltbaus denn noch anständige Urteile fällen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zum Western "Jane Got a Gun" - Trailer online
Natalie Portman ist "hottest vegetarian alive"
Natalie Portman froh über Jugend ohne Facebook und Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?