31.03.11 12:05 Uhr
 396
 

Stade: 15-Jähriger wird bei tragischem Unfall von Traktor eingeklemmt und stirbt

Ein besonders tragischer Betriebsunfall ereignete sich am gestrigen Mittwochnachmittag in Hollern-Twielenfleth. Dabei wurde ein 15-Jähriger von einem umgestürzten Traktor eingeklemmt und verstarb kurz darauf.

Als die ersten der insgesamt fast 60 Retter eintrafen, fanden sie den jungen Mann unter einem Traktor eingeklemmt in einem rund drei Meter tiefen Graben vor. Sie konnten ihn zwar noch befreien, aber die ebenfalls gerufene Notärztin konnte nur noch seinen Tod feststellen.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist der junge Mann wohl beim Rangieren mit dem schweren Traktor vom Weg abgekommen. Dabei sei die Maschine in den Graben gestürzt und hat den 15-Jährigen unter sich begraben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Junge, Todesfall, Traktor, Stade
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 12:05 Uhr von spencinator78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein wirklich schreckliches Unglück. In der Quelle stehen noch ein paar weitere Details die hier leider keinen Platz mehr hatten.
Kommentar ansehen
31.03.2011 12:14 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig - die armen Eltern: So ein Unfall haut einen ja total aus der Bahn. Ich würde mir als Vater (vor allem wenn ich den Traktor gefahren hätte) jedenfalls schon eine Weile überlegen, wo ich den Strick für mich am besten aufhängen kann. Nur der Rest der Familie würde mich von der Realisierung dann noch abhalten (Das kann man denen ja nicht auch noch antun)

Nichtdestotrotz einen Kommentar an den Autor:

Bei Frauen wird teils bis deutlich über 20 Jahren von Mädchen gesprochen aber hier ist ein 15-jähriger plötzlich ein junger Mann?

Kann man sich bitte mal einigen, daß man mit _18_ volljährig wird und das auch in der Formulierung erkennbar wird?
Kommentar ansehen
31.03.2011 12:21 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Details stehen denn zusätzlich in der Quelle?!?

@Topic: Tragisch, ohne Zweifel. Jedoch scheint es mir, als hätte er -einem Reflex folgend- versucht abzuspringen. Leider spirngen die Leute immer wieder in die falsche (kipp-) Richtung.
Kommentar ansehen
31.03.2011 13:32 Uhr von Alero
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Als Baumaschinist: mit 30 Jahren Berufserfahrung kann ich dazu nur sagen. Abspringen von einem kippenden Fahrzeug (Traktor, Bagger, Lader etc.) ist definitiv ungesund. Und sich nicht anzuschnallen auch. Dumm ist nun in dem Fall, das dieser Traktor über einen Gurt nicht verfügt. Ich frag mich nur, was ein 15jähriger ohne die nötige Ausbildung und Erfahrung auf einem Traktor zu suchen hat. Tragisch ist der Fall allemal.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?