31.03.11 12:00 Uhr
 4.578
 

Wuppertal: Kinder finden im Wald eine 1996 gestohlene Handtasche

Bereits am vergangenen Dienstag haben drei Kinder (sechs, zwölf und 14 Jahre alt) in einem Wald bei Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) eine 1996 gestohlene Handtasche entdeckt. Die Kinder brachten ihren Fund zu einer Polizeistation.

Die Handtasche gehört einer 68 Jahre alten Frau, die früher Lehrerin war. Vor 15 Jahren hatte man ihr die Handtasche während des Unterrichts gestohlen. Wer den Diebstahl begangenen hat, ist bis heute unbekannt.

In der halb aufgelösten Handtasche befand sich ein silberner Schlüsselanhänger - die anhängend Schlüssel waren von Rost überzogen - eine Geldbörse, in der verrostete Geldstücke lagen, eine EC-Karte und Mitgliedsausweise.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Wald, Wuppertal, Handtasche
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 12:34 Uhr von swanson
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, besser spät als nie :-)
Kommentar ansehen
31.03.2011 12:47 Uhr von sevenOaks
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
wahnsinn, war im besten fall noch n 10 DM-schein drin... gibts immerhin noch eine mark finderlohn ;)

jaja, die d-mark... *schmacht* :p
Kommentar ansehen
31.03.2011 12:57 Uhr von don_vito_corleone
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Warpilein2: Is dir echt so Langweilig das du dich einloggst eine News liesst und die dann auch noch Kommentierst obwohl es dich nicht Interessiert?

Und lesen kannste auch nicht. Es waren 3 Kinder.

Armes Deuschland wenn 29 Jährige Männer nichts besseres zutun haben.
Kommentar ansehen
31.03.2011 13:03 Uhr von -canibal-
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
drei Kinder: finden im Wald eine 15 Jahre alte Handtasche...sensationelle Neuigkeiten...!!!!
ich war letzthin in einem Steinbruch und hab dort eine versteinerte Muschel gefunden. geschätztes Alter: 65 Millionen Jahre...(irgendeiner dort hat was von "Trias" und "Jura" gefaselt) das heisst, der Wohnort der Muschel war ebenfalls bekannt...

Komm ich jetzt in Fernseeehn...?

....^^
Kommentar ansehen
31.03.2011 14:15 Uhr von Der_Hase
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Gähhhnn: langweilig!!!
Kommentar ansehen
31.03.2011 17:40 Uhr von Killerspiel-Spieler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ma4711: vllt. Geo-Caching oder mitm Laptop ;D vllt. haben sie sich aber auch nur mal wieder dort ihren wodka durch tampons reingezogen^^
Kommentar ansehen
01.04.2011 15:47 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist das Ätzende bei solchen Diebstählen: Man hat elend viele Laufereien, um sich neue EC-Karten, Ausweise, Führerschein, Schlüssel etc. zu besorgen. Es kostet Urlaubstage, viel zusätzliches Geld und der Täter hat nichts davon.
Können solche Handtaschenklau-Idioten nicht einfach nur das Geld heraus nehmen und die Tasche in der Nähe des Diebstahls gut sichtbar hinterlassen, damit sie schneller gefunden wird? Dann spart man sich wenigstens die teuren Urlaubstage.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?