31.03.11 10:54 Uhr
 278
 

Schweiz: Briefbombe explodiert im Büro des Atomindustrie-Verbands - Zwei Verletzte

Im Büro des Schweizer Atomenergie Verbandes Swissnuclear ist am heutigen Donnerstagmorgen eine Briefbombe explodiert. Dabei sind zwei Menschen verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher gegenüber der Nachrichtenagentur AFP erklärte, sei der Sprengsatz um 8:15 Uhr detoniert.

Weiter teilte er mit, das ein Mitarbeiter dabei am Arm verletzt wurde. Über die genauen Umstände oder die Schwere der Verletzungen wurde noch nichts Näheres bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Büro, Verletzter, Briefbombe, Atomindustrie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 11:22 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
jetzt sprengen sie sich schon selbst in die Luft: angeblich wollte der Mitarbeiter den Brief an Greenpeace schicken.

(wer in diesem Beitrag Ironie findet, darf sie behalten)

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
31.03.2011 11:33 Uhr von usambara
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
9 AKW sind abgeschaltet und trotzdem brennen in Deutschland noch die Lichter.
Da wurden von der Atomindustrie in diesem Fall aber ganz
andere Horrorszenarien gemalt...
Kommentar ansehen
31.03.2011 11:57 Uhr von Really.Me
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@usambara: Zeig mal ein paar Quellen wo die Atomindustrie Horrorszenarien nennt weil diese AKWs abgeschaltet wurden...
Kommentar ansehen
31.03.2011 12:27 Uhr von Bender-1729
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Radikales Pack: Was können denn die Leute im Büro für die Atomwirtschaft an sich? Und überhaupt: Was ist das denn für eine Art mit Gewalt gegen etwas zu demonstrieren? Solche Leute sind für mich Terroristen! Wer sowas veranstaltet, hat meiner Meinung nach selber zuviel nukleare Grütze im Gehirn ...
Kommentar ansehen
31.03.2011 12:40 Uhr von frozen_creeper
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.03.2011 13:08 Uhr von Really.Me
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@frozen_creeper: Da geht es um einen überstürzten Ausstieg allg. und nicht um die Abschaltung der alten AKWs. Im übrigen finde ich da auch keine Horrorszenarien.

Ich wollte gern die Quelle haben wo die bösen AKW Betreiber gesagt haben das durch die Abschaltung der alten AKWs Deutschland schwarz bleibt...das worauf usambara anspielt.
Kommentar ansehen
31.03.2011 13:13 Uhr von frozen_creeper
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Really.Me: Man muss schon die Quellen ganz lesen, bevor man urteilt. Zitat aus der "Badischen Zeitung":

" Anders werde es kaum möglich sein, den Strombedarf zu decken, sagte Kemfert. «Dies kann in der Tat zu Blackouts führen, was wiederum erhebliche wirtschaftliche Konsequenzen hat.»"

Das ist doch das, was du meinst, oder etwa nicht?

[ nachträglich editiert von frozen_creeper ]
Kommentar ansehen
31.03.2011 13:17 Uhr von bono2k1
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Der.Blöde: blablablablabla links ist an allem schuld...blablablabla

Du bist und bleibst einfach ein extrem unterbelichteter Prolet.
Hier heisst keiner Gewalt gut und von einem auf alle zu schliessen entspricht zwar deinem imbezilen Weltbild - hat mit der Realität aber nichts zu tun.

Wisch Dir den Sabber ab und verschmutze nicht das Forum mit deinen Auswürfen...Du scheinst ein echt ekelhafter Typ zu sein...und vor allem ziemlich monostrukturiert.

@Really...Hier im Fachblatt für Schwachsinn...da wird Stimmung gemacht die Hans Dampf und Gretchen Müller auch verstehen...was das bei den einfachen Leuten bewirkt kannst Du am Post von Der.Blöde sehen...

-> http://www.bild.de/...



[ nachträglich editiert von bono2k1 ]
Kommentar ansehen
31.03.2011 13:19 Uhr von Really.Me
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@frozen_creeper: Zitat:

"9 AKW sind abgeschaltet...und trotzdem brennen in Deutschland noch die Lichter.
Da wurden von der Atomindustrie in diesem Fall aber ganz
andere Horrorszenarien gemalt... "

Wo wurden diese Horrorszenarien abgedruckt. Ich will nicht die wo geschrieben wird was passiert wenn wir weitere abschalten.
Kommentar ansehen
31.03.2011 13:40 Uhr von bono2k1
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Really? in der Blöd? Guck halt mal den Link an...
Kommentar ansehen
31.03.2011 14:01 Uhr von Really.Me
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
bono? Da ist von zukünftig 13 und nicht von den aktuellen 7 bzw. 9 AKWs die rede.

Und in deinem Link lese ich auch nix von einem Horrorszenario. Da steht nur das wenn weiter AKWs angeschaltet werden ein Versorgungsengpass entstehen kann der dann irgendwie aufgefangen werden muss. Klingt für mich total logisch und realistisch.
Kommentar ansehen
31.03.2011 22:43 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ein link: der die Stimmung beschreibt, die mit den blackout-Szenarien erzeugt werden soll:
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?