31.03.11 09:52 Uhr
 285
 

Fußball: Nach Niederlage Österreichs sorgt Arnautovic in der Kabine für Eklat

Der bei Werder Bremen unter Vertrag stehende österreichische Nationalspieler Marko Arnautovic ist bekannt dafür, dass er ab und zu über die Stränge schlägt.

Nachdem die österreichische Nationalmannschaft gegen die Türkei 0:2 verloren hatte, war es wieder so weit. Arnautovic sorgte nach dem Spiel in der Mannschaftskabine für einen Eklat.

Dabei ging es um den verschossenen Elfmeter von Stefan Maierhofer. Arnautovic wollte diesen Elfer selber schießen. Er beschimpfte deswegen seinen Mitspieler. Nur das Eingreifen zweier weiter Mitspieler war es zu verdanken, dass es nicht zu einer Schlägerei kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Niederlage, Eklat, Kabine, Marko Arnautovic
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?