31.03.11 06:48 Uhr
 4.035
 

Boxen: Odlanier Solis verhöhnt Vitali Klitschko - "Vitali ist eine Null"

Vor kurzem verlor Odlanier Solis gegen Vitali Klitschko bereits in der ersten Runde durch ein technisches K.O. (ShortNews berichtete).

Odlanier Solis will dies aber nicht auf sich sitzen lassen und fordert ein Rematch gegen den WBC-Weltmeister. Er schlägt diesbezüglich vor, dass alle Leute, die beim ersten Kampf bereits eine Eintrittskarte gekauft hatten, dieses Mal umsonst reinkommen sollen.

"Ich habe gesehen, wie einfach es ist, Vitali zu besiegen. Wäre die Verletzung nicht dazwischen gekommen, hätte ich ihn auseinandergenommen. Er ist eine boxerische Null. Ich war überrascht, wie schwach er ist", zog er über Vitali Klitschko her. Solis liegt momentan immer noch im Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Vitali Klitschko, Odlanier Solis
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 07:46 Uhr von ownage77
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Rückkampf: Ein Rückkampf mit kostenlosem oder güstegerem Eintritt für die entäuschten Fans des letzten Kampfes wäre doch super!

[ nachträglich editiert von ownage77 ]
Kommentar ansehen
31.03.2011 08:03 Uhr von matt287
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Solange Hat der Solis doch gar nicht geboxt um feststellen zu können, dass er leicht gewinnen hätte können....
Kommentar ansehen
31.03.2011 08:44 Uhr von elomaniak
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
@BastB: Er hat sich durch unglückliches vedrehen des Knies das Kreuzband und einen Meniskus gerissen, zudem einen Knorpelschaden erlitten, nicht durch einen Wischer an der Schläfe...
Glaub mir das tut höllisch weh und man steht danach nicht einfach auf und macht weiter.

Ich denke zwar das Klitschko auf lange Sicht gewinnen würde aber alles ist möglich
Kommentar ansehen
31.03.2011 08:45 Uhr von Rex8
 
+10 | -21