31.03.11 06:15 Uhr
 467
 

"Die Monster AG"-Fortsetzung erhält Namen

Nachdem der Film "Die Monster AG" im Jahr 2001 erfolgreich in den Kinos lief und weltweit über 524 Millionen US-Dollar an den Kinokassen einspielen konnte, plant das Animationsstudio Pixar nun eine Fortsetzung zum "monstermäßigen Spaß". Diese wird unter dem Titel "Monsters University" laufen.

Dabei soll das Abenteuer der beiden Monster-Freunde Mike Wazowski und James P. Sullivan jedoch nicht nach dem ersten Teil spielen, sondern es gibt eine Reise zurück in die Vergangenheit. Nach neusten Informationen spielt "Die Monster AG 2" zur Schulzeit der beiden Freunde.

Dort erleben sie auf der "Universität der Angst" einiges an Abenteuern. Dies ist jedoch nicht die einzige geplante Fortsetzung von Pixar. Nach "Toy Story 3", welcher 2010 erfolgreich im Kino lief, ist ebenfalls der Film "Cars 2" für 2011 in Arbeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fortsetzung, Pixar, Die Monster AG
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2011 06:15 Uhr von MGafri
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Weitere Informationen zur Fortsetzung gibt es in der Quelle. Ich hoffe, dass Pixar in Zukunft wieder neue Ideen entwickelt und nicht mehr nur Sequels herausbringt. Trotzdem freue ich mich auf "Monsters University".
Kommentar ansehen
31.03.2011 10:02 Uhr von Schelm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm hieß Mike nicht "Glotzkowski"? Oder vertue ich mich da?
Kommentar ansehen
31.03.2011 11:25 Uhr von MGafri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schelm: Du hast recht. In der deutschen Fassung heißt er Glotzkowski. Ich habe bei der News die englischen Namen übernommen, da der Titel auch noch auf englisch ist.
Kommentar ansehen
14.04.2011 12:17 Uhr von sesh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WALL-E: WALL-E war sowieso immer noch der beste Pixar-Film...

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?