30.03.11 21:15 Uhr
 243
 

Fußball/FC Bayern München: Mario Gomez, Daniel van Buyten und Danijel Pranjic möglicherweise verletzt

Mario Gomez, Daniel van Buyten und Danijel Pranjic haben sich in ihren jeweiligen Länderspielen möglicherweise Verletzungen zugezogen. Mario Gomez erlitt im Spiel zwischen Deutschland und Australien eine Fußblessur und musste von Miroslav Klose ersetzt werden.

Daniel van Buyten hatte im Spiel zwischen Belgien und Aserbaidschan plötzlich Oberschenkelprobleme und musste ebenfalls vom Platz. Der Kroate Danijel Pranjic verließ im Freundschaftsspiel gegen Frankreich nach 24 Minuten ebenfalls das Feld.

Bei Pranjic ist die Diagnose aber noch nicht endgültig. Jetzt bangt der FC Bayern München um seine drei Stars.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Verletzung, Mario Gomez, Daniel van Buyten
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Spanische Medien spotten über FC Bayern München
Fußball: FC Bayern München verliert CL-Viertelfinalhinspiel gegen Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2011 22:37 Uhr von Podeda
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
sowas kommt nach Länderspielen oft vor. Keine News wert!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Spanische Medien spotten über FC Bayern München
Fußball: FC Bayern München verliert CL-Viertelfinalhinspiel gegen Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?