30.03.11 16:38 Uhr
 467
 

Werbeaktion lässt Engel in Londoner Bahnhof fallen

Ganz nach dem Vorbild seiner aktuellen Fernsehspots, hat eine englische Werbeagentur für ein bekanntes Deo Engel in den U-Bahnhof London Victoria Station fallen lassen.

Dabei handelte es sich um eine Videoprojektion. Stand ein Passant auf einem bestimmten Fleck am Bahnhof, wurde er auf einer großen Videowand zusammen mit den Engeln aus den Werbespots gezeigt.

Die Werbeagentur plant ähnliche Aktionen auch in anderen Städten. Kernaussage der Aktion: Selbst Engel können bei dem Duft des Deos nicht an sich halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, U-Bahn, Bahnhof, Engel, Werbeaktion, Deodorant
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2011 17:06 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Sollten die mich mal einfach so auf die Leinwand ziehen in einem _öffentlichen_ Gebäude, dann dürfen sie sich auf was gefasst machen! Sowas geht ja schonmal garnicht.

Es gibt nunmal das Recht am eigenen Bild/Video und das wird da ja wohl massivst verletzt. Die Großaufnahmen in Stadien von einzelnen Zuschauern aufm großen Display fallen für mich in die selbe Kathegorie aber das ist zumindest schon nicht mehr öffentlicher Raum.
Kommentar ansehen
30.03.2011 17:58 Uhr von Zintor-2000
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: Dann hast du leider keine Ahnung. Mit dem Betreten eines öffentlichen Ortes, tritts du dein Recht am Bild am.

Dies ist zwar noch eingerenzt und schützt dich vor paar Dingen, aber erst Mal stimmst du stillschweigend zu. Wenn dir das nicht passt, darfst du das Gebäude eben nicht betreten.

Die Werbeaktion an sich is cool, das mal was Neues.

[ nachträglich editiert von Zintor-2000 ]
Kommentar ansehen
30.03.2011 19:46 Uhr von Lachsi|Original
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erinnert mich an so ein Video: in dem ein Fernseher an der Kasse ist, der Kunde schaut rein, sieht sich selber im Fernseher und plötzlich verwandelt sich hinter ihm der Herr in den Sensemann.

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?