30.03.11 14:48 Uhr
 903
 

Prozessbeginn: Vater entmannte Freund der Tochter (Update)

ShortNews berichtete bereits von dem Fall, der von der Landgericht Bielefeld verhandelt wird. Angeklagt ist der 47-jährige Helmut S., der dem 58-jährigen Phillip G. zusammen mit zwei Komplizen die Hoden abgeschnitten haben soll.

Phillip G. hatte eine Affäre mit der 17-jährigen Tochter des Angeklagten. Helmut S. hatte den 58-Jährigen wegen Vergewaltigung angezeigt, was allerdings keinen Erfolg brachte. Daraufhin kam es zu der Tat.

Helmut S. gestand die Tat und ließ verlauten: "Es tut mir sehr leid. Aber ich war davon überzeugt, dass er meine Tochter missbraucht und vergewaltigt hat." Das Urteil wegen schwerer Körperverletzung wird für Freitag erwartet. Die Tochter hatte den 58-Jährigen mittlerweile angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Vater, Tochter, Freund, Hoden, Prozessbeginn
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2011 15:04 Uhr von jpanse
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Dem hätte ich auch die Hoden abgeschnitten: Boar 17 und 58...

Die hat aber nen kräftigen Vaterkomplex....
Kommentar ansehen
30.03.2011 15:07 Uhr von Oberhenne1980
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: Laut Quelle hat der Vater den Mann nicht wegen Vergewaltigung, sondern wegen Kinderschändung angezeigt.
Das mag für manche hier kein Unterschied sein, ist aber einer. Von daher konnte die Anzeige auch keinen Erfolg haben.
Kommentar ansehen
30.03.2011 15:24 Uhr von Rex8
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Unklar ist für mich: "Die Tochter hatte den 58-Jährigen mittlerweile angezeigt!"
warum hat sie das nicht vorher gemacht. Denke mal ihr Vater hat sie dazu überredet dies zu tun.

Aber alleine die Vorstellung das ihm die Hoden abgeschitten wurden tut schon weh.

bin mal mit dem rad gefahren und von der Pedale gerutscht, das ist schon ein widerliches gefühl^^
Kommentar ansehen
30.03.2011 15:25 Uhr von Oberhenne1980
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@ DerBelgarath: Na, ob das wirklich "nicht-einvernehmlich" war? Also ich hab so meine Zweifel. Wäre nicht die erste Frau, die eine Vergewaltigung als Schutzbehauptung erfindet. Gerade jetzt wo es ihrem Vater an den Kragen geht, könnte ich mir vorstellen, dass sie als "Vergewaltigungsopfer" versucht das Verfahren gegen ihren Vater zu beeinflußen.

Aber wie gesagt, das sind nur meine 2 Cent.
Kommentar ansehen
30.03.2011 15:45 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gut dass auf ein Foto verzichtet wurde...


Die Umstände sind wohl etwas rätselhaft, aber so ganz grundsätzlich halte ich nicht allzu viel von Selbstjustiz.

Man stelle sich nur vor, die Tochter gibt irgendwann zu, dass es doch einvernehmlich war....

Andererseits redet man sich mit dem entsprechenden Abstand zur Sache recht leicht. Auch ich würde wohl anders denken, wenn es meine Tochter betroffen hätte.
Kommentar ansehen
30.03.2011 17:30 Uhr von Earaendil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Leute.. da fällt einem nix mehr ein.
Sich solche ein Tat zu wünschen,ja.
Sie herbeisehnen,ja.
In Mordgelüsten schwelgen,ja.

Aber wirklich durchführen .. niemals.Wie ekelhaft ist das denn?
Kommentar ansehen
30.03.2011 23:05 Uhr von hartz2011
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was den los!!!! in eine zivilisierten Land wird ein man den Hoden abgeschnitten!

was sollen die türken über uns denken.

[ nachträglich editiert von hartz2011 ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?