30.03.11 10:32 Uhr
 3.378
 

Großbritannien: Ein Poltergeist soll gefilmt worden sein

Eine Familie aus Coventry, Großbritannien, glaubt von einem Poltergeist geplagt zu werden.

Lisa Manning und ihre Kinder Ellie und Jaydon fühlen sich regelmäßig den Attacken eines Gespenstes ausgesetzt. Einmal sollen sie sogar von dem Geist in einem der Zimmer eingesperrt worden sein. Außerdem glauben sie, dass der Geist den Hund, der früher mit der Familie lebte, getötet hat.

Nun soll Lisa den Polstergeist auf Video gefangen haben. In dem 52 Sekunden langen Video kann man sehen, wie erst die Tür eines Kleiderschranks aufgeht und dann ein Stuhl quer durch den Raum bewegt wird.


WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Familie, Kleiderschrank, Poltergeist
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2011 10:32 Uhr von irving
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kann das Video selbst nicht einbetten, deshalb hier der Direktlink: http://www.dailymail.co.uk/...
Kommentar ansehen
30.03.2011 10:41 Uhr von Ned_Flanders
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Den Tod des eigenen Hundes auf einen Poltergeist schieben.
Wer weiß was mit dem armen Hund wirklich passiert ist.
So kann man sein Gewissen auch reinwaschen.
Kommentar ansehen
30.03.2011 11:09 Uhr von SClause
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass solche News nur aus Großbritannien und nur von dailymail.co.uk kommen?

Sagt mir wenn ich falsch liege.
Kommentar ansehen
30.03.2011 11:30 Uhr von SteveM45
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: So eine Anglschnur ist schon toll... ;.)
Kommentar ansehen
30.03.2011 11:46 Uhr von noddi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Polstergeist: den müsst ihr mir zeigen. macht der seine Tricks mit nem dünnen Faden?
Kommentar ansehen
30.03.2011 11:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar
Kommentar ansehen
30.03.2011 12:03 Uhr von Trekki1990
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol?! Gebt bitte mal bei youtube "poltergeist" ein.
Kann man hunderte Videos anschauen...
Dies hier ist ein weiteres (sinnloses) in den weiten des Netzes...

PS: Oder doch einmal zu viel mitm Ouija-Brett gespielt? ^^ xD

PPS: Hab gerade die Quelle betrachtet. Alter Schwede die selber sehen ja zum fürchten aus xD Also ich als Poltergeist hätt mir da andere gesucht ^^

[ nachträglich editiert von Trekki1990 ]
Kommentar ansehen
30.03.2011 12:10 Uhr von wordbux
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die auf dem Foto in der Quelle sehen selbst wie Poltergeister aus.
Kommentar ansehen
30.03.2011 12:17 Uhr von Alakay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Wenn das kein Fake ist weiß ich auch nichts.
Wieso brauch der "Poltergeist" zwei anläufe um den Stuhl zu schieben?
Kommentar ansehen
30.03.2011 12:27 Uhr von Odino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alakay: weil er immer durchgelaufen ist :D

Zum Thema: So interessant ich das Thema finde und auch Verwandte habe, die eine Poltergeist-Erfahrung gemacht haben, dennoch sieht das Video ziemlich gefakt aus. Wie meine Vorposter schon sagten, mit einer Angelschnur ist das kein Akt, gerade bei einen Stuhl auf rädern.
Kommentar ansehen
30.03.2011 12:32 Uhr von shuyakra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so echt wie im film ´paranormal activities´
Kommentar ansehen
30.03.2011 13:02 Uhr von Vargavinter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dr. Venkman, Dr. Stantz, Zeddemore, Dr. Spengler: THERE´S SOMETHING STRANGE
IN THE NEIGHBORHOOD
WHO YOU GONNA CALL?
GHOSTBUSTERS!
Kommentar ansehen
30.03.2011 16:22 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man genau hinhört: hört man vor und nach der Stuhlbewegung ein Geräusch...
Die Kamera ist zufällig genau auf den Ort des Geschehens gerichtet...
Alles bewegt sich in die gleiche Richtung.

Fazit: Da will sich nur einer oder drei wichtig machen.
Das die Medien da noch mitmachen!?
Naja auf soeiner Insel passiert halt sonst nix^^
Kommentar ansehen
30.03.2011 18:23 Uhr von crowly1333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Besteck auf dem Boden soll beweisen, dass ein Poltergeist gesichtet wurde?? Also bitte..zu viel paranomal activity......

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?