30.03.11 10:12 Uhr
 127
 

Bertelsmann plant zusammen mit Investor KKR die Übernahme von Warner Music

Wie das "Handelsblatt" berichtet, plant der Branchenriese Bertelsmann offenbar zusammen mit dem amerikanischem Investor KKR die Übernahme des Musikgiganten Warner Music.

Die Gespräche zwischen Vertretern von Warner und der Goldmann Sachs Bank finden in den nächsten Tagen in New York statt, so das "Handelsblatt" weiter. Angeblich sind Bertelsmann und KKR bereit, zwischen 2,5 und drei Milliarden Dollar zu zahlen.

Weiter wird berichtet, dass Experten schon seit einigen Tagen dabei sind, die Bücher von Warner Music zu überprüfen. Die Chancen für das Zustandekommen des Geschäfts sollen bei 60 Prozent liegen, zitiert das "Handelsblatt" einen der dabei Beteiligten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Übernahme, Investor, Bertelsmann, Warner Music
Quelle: de.finance.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2011 16:11 Uhr von Wolfi4U
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
news: doppelt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?