30.03.11 09:12 Uhr
 1.273
 

Fußball: Aussagen zum Spiel Deutschland gegen Australien

Nach der blamablen Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Australien (1:2) haben sich jetzt die Trainer und einige Spieler zu Wort gemeldet. Jogi Löw fand es etwas schade, wie das Spiel verloren wurde. Aber wichtig war für ihn, dass die jungen Spieler Erfahrungen sammeln konnten.

Australiens National-Coach Holger Osieck hätte mit so einem Ergebnis nie gerechnet. In der zweiten Halbzeit habe sich sein Team verbessert. Mats Hummels sagte, dass man so ein Spiel nicht abgeben darf, auch wenn man noch nie so zusammengespielt hat. Ähnliches meinte auch André Schürrle.

Miroslav Klose sagte: "Ich glaube, so ein Spiel ist auch Einstellungssache. Irgendwie lässt man es in einem Test dann doch lockerer angehen." Arne Friedrich ist der Meinung, dass die Mannschaft das Möglichste getan habe. Es war kein einfaches Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Sport, Spiel, Australien, Jogi Löw
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet
Jogi Löw kann es nicht lassen - Er schnüffelt weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2011 10:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn Arne Friedrich der Meinung ist: die NM hat das Möglichste getan, dann dürfte wohl kar sein dass er für die NM absolut nciht geeignet ist.

Sicherlichw ar die Mannschaft nur zusammengewürfelt, aber trotzdem muss Deutschland diesen Gegner einfach schlagen.
Da hilft es auch nicht zu sagen der Elfmeter war nicht wirklich einer usw.

Aber die Frager ist auch was bringt ein Test wenn ich auf 8!! Positionen umstelle außer Geld
Kommentar ansehen
30.03.2011 11:48 Uhr von Kergal
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
jo, wayne juckts: freuen sich die Australier über einen Sieg.
Den Deutschen isses bums.
Freundschaftsspiel = Training.
Waren in einem recht schwachen Spiel (von beiden Seiten) ein paar schöne Sachen dabei von ein paar jungen Deutschen.
So ein Arne Friedrich, was soll der nach so nem Spiel groß sagen? Dem ist doch auch klar, dass Australien echt ein Grottenverein ist und man gegen die im halbschlaf gewinnen muss-- aber wenn der Reporter dann kommt und wirklich ernsthafte Fragen zu so nem Kickerspiel stellt... da ist die antwort halt etwas "theatralisch" ausgefallen.
Absolut von keiner Relevanz dieser Spielausgang

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet
Jogi Löw kann es nicht lassen - Er schnüffelt weiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?