30.03.11 07:09 Uhr
 153
 

Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe kauft sich in Londoner Filmstudio ein

Um die Expansion in den englischsprachigen Filmmarkt voranzutreiben, hat die Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe die Mehrheit am Londoner Filmunternehmen "The Mob Film" übernommen.

Bei dem Unternehmen mit Standorten in London, Manchester und Los Angeles handelt es sich jedoch um einen eher kleinen "Spezialisten". Dieser solle aber nachhaltig ausgebaut werden.

Das Unternehmen wird an die Sparte "Red Arrow" angegliedert, die bereits mehrere Produktionsfirmen bündelt. Genauere Details über den Kaufpreis wurden nicht veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Sender, ProSieben, ProSiebenSat.1, Filmstudio
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?