29.03.11 19:25 Uhr
 272
 

Thüringen: Geiselnahme ohne Blutvergießen beendet

Am Dienstagvormittag versuchte ein bewaffneter Mann aus Bad Langensalza einen Supermarkt zu überfallen. Als die Aktion misslang, verschanzte er sich mit seinem vierjährigen Sohn, den er als Geisel genommen hatte, in seiner Wohnung.

Am Dienstagabend stürmte dann ein Spezialkommando die Wohnung des dreißigjährigen Täters, der zwar bewaffnet war, jedoch keinen Widerstand leistete, sodass die Geiselnahme ohne Verletzte beendet werden konnte.

Dem vierjährigen Jungen soll es soweit an nichts mangeln, so die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: handstand
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Thüringen, Geiselnahme, Blutvergießen, Spezialkommando
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2011 21:26 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier noch mal: Ausführlicher...



http://www.mdr.de/...

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
30.03.2011 06:39 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt zu dieser Geiselnahme einige news, die den ganzen Fall schildern. Da brauche ich nicht nochmals einen Link dazu.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?