29.03.11 17:35 Uhr
 216
 

Graz: Vier Frauen stellen Taschendieb

In der österreichischen Stadt Graz haben vier Freundinnen einen Taschendieb gestellt. Einer der Frauen wurde in einem Lokal die Brieftasche und ein Handy direkt aus der Handtasche geklaut.

Schnell war den Vieren klar, dass es nur die beiden Männer am Nachbartisch gewesen sein konnten und gingen sofort auf die Suche. Fündig wurden die couragierten Frauen kurz danach in einem Café.

Die alarmierte Polizei rückte daraufhin aus. Die Täter, die das Geschehen bemerkt haben, versuchten zu flüchten. Doch die Frauen verfolgten einen der Beiden erneut und gaben den Polizisten die entscheidenden Hinweise. Der 25-jährige Täter wurde verhaftet und in die Justizanstalt Graz eingeliefert.


WebReporter: Hoch2Datum
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Graz, Zivilcourage, Taschendieb
Quelle: steiermark.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2011 17:35 Uhr von Hoch2Datum
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Haha richtig so. FRAUENPOWER. Ne aber im Ernst, eine coole Sache, sollen die Diebe ruhig wissen das sich auch Frauen trauen auf eigene Faust "zu ermitteln". Mehr von sowas, aber bitte Vorsichtig sein ;)
Kommentar ansehen
29.03.2011 17:50 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Für jedes der Mädchen, aufgrund ihrer Entschlossenheit ein Küsschen von mir. Das war eine sehr gut und keine überstürzte Handlung der jungen Damen.
Kommentar ansehen
29.03.2011 19:28 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derBelgarth meldet dich für heute ab, oder "play games"

Mit deiner überdurchschnittlichen Itelligenz bringst du nur die ganzen Users hier durcheinander und es kommen keine weiteren Kommetare.

Danke, und Gute Nacht, denn meine Frau gähnt auch schon.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Maßschuhe für die Baustelle?
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?