29.03.11 15:01 Uhr
 2.359
 

Gerücht: iPhone 5 kommt später

Journalist Jim Dalrymple behauptet, dass Apple in absehbarer Zeit kein iPhone 5 vorstellen wird. Dabei beruft er sich auf interne Quellen bei Apple.

Apple kündigte in den letzten Jahren immer zum Sommer die neue iPhone-Generation an. Apple blieb sich diesem Schema stets treu. Der Analyst Michael Gartenberg meint, dass Apple keinen Grund hätte, ihr jährliches Veröffentlichungsschema halten zu müssen.

Jim Dalrymple erwähnt noch einmal ausdrücklich, dass es sich bei der WWDC um eine Veranstaltung für Programmierer handle, bei der hauptsächlich die Software im Vordergrund stehe und nicht die Vorstellung neuer Produkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Gerücht, Veröffentlichung, Vorstellung, iPhone 5
Quelle: www.areamobile.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2011 15:01 Uhr von Dommo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das iPhone soll also später angekündigt werden. Das ändert aber nichts daran, dass es dieses Jahr doch noch heraus kommen wird. Man muss nun sehen, was der Wahrheit entspricht.

[ nachträglich editiert von Dommo ]
Kommentar ansehen
29.03.2011 15:42 Uhr von Titulowski
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
iphone, gibts den Schrott immernoch?
Kommentar ansehen
29.03.2011 15:54 Uhr von GhostMaster37083
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Titulowski: Jap, ist auch immernoch das Smartphone mit dem größten Marktanteil.
Kommentar ansehen
29.03.2011 15:56 Uhr von JesusSchmidt
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.03.2011 16:03 Uhr von Dommo
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Apple verliert auf langer Sicht: Es gibt noch genug Apple-Jünger, die sich sogar nen Apple-Schokoriegel für 20 $ andrehen würden, wenn auf der Verpackung dieser Text zu finden sei: handausgelesene Zutaten von Steve Jobs, fein kombiniert mit edler schweizer Schokolade, jeder Schokoriegel eigenhändig von Steve Jobs eingepackt...

Hier ist auch schön zu sehen, dass Apple ernsthaft Probleme mit dem Google Betriebssystem bekommen kann.

http://www.areamobile.de/...

[ nachträglich editiert von Dommo ]
Kommentar ansehen
29.03.2011 16:19 Uhr von Drenica08
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Dommo: "Es gibt noch genüg Apple-Jünger, die sich sogar nen Apple-Schokoriegel für 20 $ andrehen würden"
Natürlich gibt es die. Ich mein, es soll ja auch Menschen geben die sich eine Dieter Bohlen CD kaufen. Alles > Geschmackssache <.

Vorerst:
Ich besitze selbst ein Handy mit android 2.2 (froyo) und bin eigentlich schon zufrieden damit.
ABER:
ich hatte auch schon öfters ein iphone in der hand und ganz ehrlich, als schüler hätte ich das iphone doch lieber.
Jetzt nicht unbedingt dafür um "super-trendy" und den neusten "shit" zu haben sondern nur weil es bequem ist.
Es liegt richtig gut in der Hand, der Display ist nicht zu groß, nicht zu klein und wenn man mal davon ausgeht das man ein jailbreak drauf hat, ist es sehr leicht applikationen runterzuladen. Kabel rein, drauf, fertig.
Bei android ist das nicht so, man braucht WLAN, was ich persöhnlich nicht habe. Dann braucht man diese nervige scansoftware, wo man sich schon etwas verarscht fühlt wenn man seine handy ans display halten muss. Das Iphone, (der größte vorteil) ist meiner Meinung nach sehr robust. Der Display zwar nicht so, aber der Display ist ja überhaupt immer eine perfekte Bruchstelle. Dafür ist der Display aber scharf, blendet nicht und es reicht ein leichtes wischen und die aktion wird sofort erkannt. Ein weiteres Vorteil ist auch das man den apps bestimmte zugriffe verweigern kann, was bei android nicht geht.

Wie auch immer, beide haben ihre Vor- und Nachteile und nur die sind blöd die sich gegenseitig beleidigen, wer ein besseres handy hat. Soll doch jeder kaufen was er will?
Kommentar ansehen
29.03.2011 16:19 Uhr von stoniiii
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Apple nur von "Fanboys" leben würdet, warum ziehen dann alle Hersteller nach wenn Apple etwas neues vorstellt?! Apple ist ein sehr ernstzunehmender Konkurrent für namenhafte Hersteller in der Branche. Apple zwingt niemanden sich ein iPhone zu kaufen. Fanboys gibt es natürlich...diese sind eine gute Werbung, sagen aber nichts über die Qualität aus! Die Qualität ist bei Apple top, jeder der schonmal ein Apple Produkt längere Zeit genutzt hat wird dies bestätigen!

Jeder stolze Google Android Nutzer sollte sich im Klaren sein, dass das Android System niemals so toll wär, hätte Apple nicht das iOS herausgebracht!
Kommentar ansehen
29.03.2011 16:38 Uhr von Dommo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Drenica08: Das mit dem Kabel dran, App drauf und fertig geht auch bei einem Android Handy. Jeder Android Nutzer sollter so oder so einen Dateimanager auf seinem Telefon installiert haben. Daher sollte es kein Problem darstellen Programme zu installieren.

Wenn du zu Hause bist, dann lassen sich auf beiden Systemen Spiele und Programme entweder übers heimische Wlan-Netz oder über den PC-Anschluss aufs Handy laden. Wobei beim PC-Anschluss auf der Apple-Seite noch immer iTunes dranhängt. Außer es erfolgt ein Jailbreak.

Natürlich muss jeder selber wissen, was er sich kaufen möchte. Ich war mit Apple sehr unzufrieden und bin auf Android umgestiegen. Die Apple Firmenpolitik wie auch die Software sagen mir einfach nicht zu.

[ nachträglich editiert von Dommo ]
Kommentar ansehen
29.03.2011 18:03 Uhr von Drenica08
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@dommo
wie soll das denn gehen bei android? wäre mir neu.
Das einzige was in der richtung geht ist das man die apk dateien auf das handy lädt, das ist richtig, nur werden die apk dateien a) nicht im market angeboten b) nicht geupdatet c) meist nur auf illegalen webseiten angeboten wo man auch apps findet die eigentlich kostenpflichtig sind. Das schlimmste ist ja noch, wenn man sich dann willkürlich apk dateien aus dem internet lädt weiß man nie ob sie nicht verändert wurden und evtl. schaden zufügen.
Kommentar ansehen
29.03.2011 18:21 Uhr von ice-bear
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Die Tabelle hat aber keinen richtigen Wert da es hier nicht um die Handys sondern die Platformen geht sprich IOS, Symbian ect ect.
Das Google da vorne liegt hat einen einfachen Grund. IOS läuft nur auf Apple Iphones und Android auf vielen verschiedenen Handys verschiedenster Hersteller....Aus diesem Grund ist es keine Wahrheitsgemäße Darstellung. :)
Kommentar ansehen
29.03.2011 19:41 Uhr von DieterKuhn
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
iPhone ist schon gut: aber die laufenden Meldungen nerven. Ich kann da schon verstehen, dass es Leute gibt, die das iPhone nicht leiden können.

Ich habe eines und bin sehr zufrieden, aber wegen jedem Pfurz eine Meldung deswegen?
Kommentar ansehen
29.03.2011 21:25 Uhr von SubSeven1337
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Haja, man rechnet Alle Android Handys zusammen, nur um besser darzustehen als das iPhone?
Kommentar ansehen
30.03.2011 00:56 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Dieter Kuhn: Wo seine Meinung zu einer Plattform von Shortnews prägen lässt hat es nicht anders verdient.

Mich nerven die "News" auch gewaltig. Ich bin täglich auf einigen einschlägigen Apple Seiten unterwegs und wenn ich dort irgendwas "negatives" lese weiss ich schon sofort, dass ich zeitgleich hier eine News finden werde, die von irgendwelchen Nullcheckern (so hat man damals zu meiner Schuldzeit N00bs genannt) verfasst wurde, die sämtliche Inhalte falsch wiedergeben.

Oder man bekommt ein Gerücht als News verkauft..
Kommentar ansehen
30.03.2011 08:20 Uhr von GhostMaster37083
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
JesusSchmidt: Ich habe gesagt Smartphone und nicht eine Komplette Smartphone Palette . Windows Phone ,Android usw haben ja Tonnenweise verschiedene Handys. Ich habe es jetzt auf ein Smartphone bezogen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?