29.03.11 12:50 Uhr
 215
 

Übergewicht nicht Grund für das Schielen des Opossums Heidi: Diät hilft nicht

Das schielende Opossum Heidi im Leipziger Zoo wurde auf Diät gesetzt und diese hat zumindest das Übergewicht des berühmten Tiers reduziert. Von 5,2 auf 4,6 Kilogramm nahm Heidi ab.

Das berühmte Schielen blieb Heidi jedoch, obwohl Tierexperten vermuteten, dass der Sehfehler vom hohen Gewicht herrührte. Fetteinlagerungen im Kopf drücken auf die Augen, so die Experten.

Ab Sommer werden auch die Zoobesucher live das Schielen Heidis bewundern können, denn dann wird die neue Tropenhalle des Zoos eröffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Übergewicht, Diät, Opossum, Schielen, Zoo Leipzig
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?