29.03.11 12:50 Uhr
 214
 

Übergewicht nicht Grund für das Schielen des Opossums Heidi: Diät hilft nicht

Das schielende Opossum Heidi im Leipziger Zoo wurde auf Diät gesetzt und diese hat zumindest das Übergewicht des berühmten Tiers reduziert. Von 5,2 auf 4,6 Kilogramm nahm Heidi ab.

Das berühmte Schielen blieb Heidi jedoch, obwohl Tierexperten vermuteten, dass der Sehfehler vom hohen Gewicht herrührte. Fetteinlagerungen im Kopf drücken auf die Augen, so die Experten.

Ab Sommer werden auch die Zoobesucher live das Schielen Heidis bewundern können, denn dann wird die neue Tropenhalle des Zoos eröffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Übergewicht, Diät, Opossum, Schielen, Zoo Leipzig
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?