29.03.11 12:03 Uhr
 11.508
 

Video: Im niederländischen Dschungelcamp wird Kandidatin von Schlange gebissen

Bei der niederländischen Ausgabe der Reality-Show "Das Dschungelcamp" ist es für eine Kandidatin zu einer schmerzhaften Begegnung mit einer Anakonda gekommen.

Die weiblichen Mitglieder des Camps sollten als Mutprobe in eine Kiste greifen, in der die Würgeschlange lag. Nur eine Kandidatin traute sich und griff nach der Schlange.

Diese biss sofort zu und wand sich um den Arm der Frau. Vier Mitglieder der Crew waren nötig, um die Schlange vom Arm zu entfernen. Die Kandidatin kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Fernsehen, Niederlande, Dschungelcamp, Schlange
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2011 12:13 Uhr von Mahoujin
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
Ich musste bei dem Video irgendwie schmunzeln.

Was hat die denn erwartet ? Das ist schließlich ein Raubtier und kein Teddy!
Kommentar ansehen
29.03.2011 12:44 Uhr von drmccoy20
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wie unerwartet ....
Kommentar ansehen
29.03.2011 12:46 Uhr von KiLl3r
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
also ich kann dazu nur sagen :

HAHA ! ;D
Kommentar ansehen
29.03.2011 12:55 Uhr von ElJay1983
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Wie: kann man bei ner Anaconda in die Kiste greifen? Und noch fraglicher: Welcher Sender nimmt überhaupt so eine als "nicht gerade friedliche Würgeschlange" bekannte Art???? *facepalm
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:13 Uhr von Kampfguppy
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Hab da kein Mitleid.
Höchstens mit der Schlange die in der Kiste so n S***** über sich ergehen lassen muss..
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:14 Uhr von Vargavinter
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hmpf! Und weiter gehts mit der internationalen Quotenprostitution in der Dschungel-Anstalt für D-Promis. Dämliche Tierquälerei, ich hoffe die Kandidaten und Crew werden vom Schweinebärmann gefressen.
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:26 Uhr von mahoney2002
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Da würde, ich nie reingreifen!
Eine Anaconda zählt zu den agressivsten Würgeschlangen.
Wer ist bloß auf die blöde Idee gekommen eine Anaconda zu nehmen?

Au, Au, Au,Auuuuu

[ nachträglich editiert von mahoney2002 ]
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:39 Uhr von Acun87
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
naaa: bei dem hackgesicht, hätte ich sie auch gebissen!
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:41 Uhr von Flutlicht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Dschungel dürfte eh noch ziemlich groß sein, wenn anscheinend schon fast alle Nationen dieser Welt diese Müllsendung adaptiert haben um ihre unnötigsten Z-Promis dahin zu schicken.

Aber eigentlich ein guter Plan...
Sondermüll-Entsorgung für die man sogar noch Geld/Zuschauer bekommt...
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:42 Uhr von neminem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was Menschen alles bereit sind: vor einer Kamera zu machen :O
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:52 Uhr von Naganari
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
WTF: Wo ist Dr. Bob????
Kommentar ansehen
29.03.2011 14:23 Uhr von TheInfamousGerman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die arme Schlange: Können Schlangen eigentlich hören? Die wird ja einen Schock von dem ganzen rumgeschrei haben.
Kommentar ansehen
29.03.2011 14:35 Uhr von Speedpimp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum: dürfen unsere F-Promis nicht Anacondas spielen?? Ist auf jedenfall amüsanter anzuschauen als wie Strauseneier und Sterne sammeln!

[ nachträglich editiert von Speedpimp ]
Kommentar ansehen