29.03.11 11:44 Uhr
 393
 

England: University of Bath erstellt Studie über Visionen sterbender Menschen

Wissenschaftler der University of Bath in England haben sich dem Thema Sterben und Tod gewidmet und eine Studie darüber erstellt, was sterbende Menschen für Visionen haben.

So wurde in der Studie festgestellt, dass viele Sterbende die gleichen Visionen haben. 62,5 Prozent der im Sterben liegenden Menschen gaben an, dass sie glaubten in den Augenwinkeln Personen oder auch Tiere wahrgenommen zu haben. 60 Prozent berichteten von Begegnungen mit bereits verstorbenen Verwandten.

57,5 Prozent gaben an, dass diese Verwandten die Aufgabe hatten, sie abzuholen. Von denjenigen, die noch einmal kurz aus einem Koma erwachten, erkannten 57,5 Prozent ihre Verwandten und verabschiedeten sich von ihnen. Berichte über Visionen kurz vor dem Tod gab es schon zu jeder Zeit und auch in jeder Kultur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tod, Studie, England, Vision, Sterbende
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?