29.03.11 11:44 Uhr
 401
 

England: University of Bath erstellt Studie über Visionen sterbender Menschen

Wissenschaftler der University of Bath in England haben sich dem Thema Sterben und Tod gewidmet und eine Studie darüber erstellt, was sterbende Menschen für Visionen haben.

So wurde in der Studie festgestellt, dass viele Sterbende die gleichen Visionen haben. 62,5 Prozent der im Sterben liegenden Menschen gaben an, dass sie glaubten in den Augenwinkeln Personen oder auch Tiere wahrgenommen zu haben. 60 Prozent berichteten von Begegnungen mit bereits verstorbenen Verwandten.

57,5 Prozent gaben an, dass diese Verwandten die Aufgabe hatten, sie abzuholen. Von denjenigen, die noch einmal kurz aus einem Koma erwachten, erkannten 57,5 Prozent ihre Verwandten und verabschiedeten sich von ihnen. Berichte über Visionen kurz vor dem Tod gab es schon zu jeder Zeit und auch in jeder Kultur.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tod, Studie, England, Vision, Sterbende
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?