29.03.11 07:18 Uhr
 200
 

Libyen: Angeblich getöteter Sohn Muammar al-Gaddafis doch noch am Leben?

Zu der vor einigen Tagen kursierende Meldung, Muammar al-Gaddafis Sohn Khamis wäre bei einem der Anschläge ums Leben gekommen, kommen neue Zweifel auf.

So zeigt das libysche Fernsehen Bilder, die ihn beim Empfang von Anhängern zeigen. Nach Angaben des Senders würde es sich um Live-Bilder halten.

Nach Angaben der amerikanischen Außenministerin Hillary Clinton gäbe es nicht genug Hinweise, die bestätigen, ob Khamis tot oder lebendig wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Leben, Sohn, Libyen, Muammar al-Gaddafi
Quelle: www.heraldsun.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2011 08:16 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seine Brigade benannt nach ihm ist wohl die blutrünsigste...
zur Einstimmung gibt es Hund:
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von usambara ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?