28.03.11 19:10 Uhr
 394
 

New York: Hochgiftige Kobra aus dem Zoo entkommen

Eine am letzten Freitag aus dem städtischen Zoo Bronx entkommene ägyptische Kobra hält New Yorks Norden in Atem.

Die hochgiftige Kobra war aus dem Reptiliengehege entkommen, seitdem wird sie fieberhaft von Zoo-Mitarbeitern gesucht. Nach Angaben des Zoos ist die Schlange knappe 50 Zentimeter lang.

Für die Einwohner New Yorks soll allerdings keine Gefahr bestehen. Das Reptilienhaus im Zoo bleibt vorerst geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Flucht, Zoo, Gift, Kobra
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Will Hillary Clinton nun Bürgermeisterin von New York werden?
New York: Sikhs-Polizisten mit Turban statt Uniformmütze
New York: Frau sticht auf Schwarzen ein, weil er ihr einen Sitzplatz anbot