28.03.11 19:08 Uhr
 3.748
 

Formel 1: Sauber-Piloten wurden disqualifiziert

Am gestrigen Sonntag fand in Melbourne (Australien) das erste Formel-1-Rennen der neuen Saison statt (ShortNews berichtete).

Nach dem Rennen wurde an beiden Sauber-Rennwagen der Heckflügel beanstandetet. Die beiden Sauber-Rennfahrer Sergio Perez (Mexiko/Rang sieben) und Kamui Kobayashi (Japan/Rang acht) wurden daher nachträglich disqualifiziert.

Adrian Sutil (Force-India), der zuvor Elfter war, verbesserte sich dadurch auf Platz neun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Rennen, Pilot, Sauber, Disqualifizierung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 19:24 Uhr von HBeene
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Albern oder wurde das Heck zum Rennen umgebaut? Denke das wird schon in der Qualifikation so gewesen sein...da wars noch OK?

Das erste Rennen hat mal wieder das bestätigt was ich mir gedacht habe...Formel 1 ist LANGWEILIG!

Vor jeder Saison freut man sich drauf und dann immer diese Enttäuschung...stärkstes Auto fährt alle weg, SUPER!
Kommentar ansehen
28.03.2011 21:55 Uhr von aawalex01
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@HBeene: Also die Saison hat gerade mal angefangen und was kann Red Bull dafür,das sie ihre Hausaufgaben gemacht haben und andere Teams noch nicht ganz.Ich war z.b ganz und gar nicht enttäuscht und es sind noch 19 Rennen glaube.Man Man Man das die Leute nach dem ersten Rennen gleich rummeckern müssen.Dann schaus dir doch nicht an wenn es dir zu langweilig ist.

Zur News:

Ich finde das auch etwas albern.Die flügel haben die doch zur Quali schon benutzt und da hats gepasst und im Rennen auf einmal nicht mehr.Sehr eigenartig.Hier will man doch nur ein kleines Team den Erfolg nicht gönnen.
Kommentar ansehen
28.03.2011 22:18 Uhr von Winneh
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
aawalex01: Das sind leider die standard Kommentare von HBeene, grenzt an ein Wunder das er Mercedes oder MSC nicht erwähnt hat.

Ähnliche Debakel gabs doch bei allen anderen Teams auch schon, wenn man so die Jahre zurück denkt.
Nur sagt das überhaupt nichts über die restliche Saison aus.
Heisst also abwarten!
Kommentar ansehen
28.03.2011 23:09 Uhr von Majo611
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich steht mal wo, warum die Sauber disqualifiziert wurden...
Bild.de hats nicht nötig, den Grund zu nennen.
Die sind wohl so begeistert von ihrer neuen Seite dass sie die Fakten aussen vor lassen.

Aber ich verstehe nicht, warum die Autos nach dem Rennen rausgenommen werden, werden die Wagen nicht vor dem Rennen geprüft, ob sie regelgerecht gebaut wurden ?
Kommentar ansehen
29.03.2011 08:10 Uhr von mappin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@major: nein, soweit ich weiß erst hinterher.
Die Ped Bulls & Co werden auch hinterher erst auf Gewicht etc geprüft, ob denn nichts zu leicht war.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?