28.03.11 18:21 Uhr
 109
 

Köln: Äußerst positive Bilanz beim Literaturfestival Lit.Cologne

Am vergangenen Wochenende ist in Köln das 11. Literaturfestival Lit.Cologne zu Ende gegangenen.

Die Veranstalter haben danach eine positive Bilanz gezogen. Rund 85.000 Gäste wurden gezählt, damit wurde eine Auslastung von 96 Prozent erzielt. Das Ergebnis war noch besser als im Vorjahr, heißt es weiter.

Elke Heidenreich, Jürgen Tarrach, Susanne von Borsody und Dieter Moor waren unter anderem dabei. Zeitgleich mit der Frankfurter Buchmesse, die im Herbst über die Bühne geht, wird eine Sonderausgabe der Lit.Cologne stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Festival, Bilanz, Literatur
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?