28.03.11 18:21 Uhr
 110
 

Köln: Äußerst positive Bilanz beim Literaturfestival Lit.Cologne

Am vergangenen Wochenende ist in Köln das 11. Literaturfestival Lit.Cologne zu Ende gegangenen.

Die Veranstalter haben danach eine positive Bilanz gezogen. Rund 85.000 Gäste wurden gezählt, damit wurde eine Auslastung von 96 Prozent erzielt. Das Ergebnis war noch besser als im Vorjahr, heißt es weiter.

Elke Heidenreich, Jürgen Tarrach, Susanne von Borsody und Dieter Moor waren unter anderem dabei. Zeitgleich mit der Frankfurter Buchmesse, die im Herbst über die Bühne geht, wird eine Sonderausgabe der Lit.Cologne stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Festival, Bilanz, Literatur
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?