28.03.11 18:19 Uhr
 239
 

Plug-in-Hybrid: Toyota Prius PHV wird in Paris getestet

Unbekannt ist der Toyota Prius der breiten Masse sicher nicht, längst ist auch eine neue Version als Plug-in-Hybrid (Steckdosen-Hybrid) zumindest im Testeinsatz - der Prius PHV.

Eben jener Toyota Prius PHV (Plug-in-Hybrid Vehicle) geht just in den Testeinsatz im schönen Paris, drei Modelle will der japanische Automobilbauer auf Akku und E-Motor an der Seine prüfen. Jedoch geht es weniger um den Plug-in-Hybrid, sondern eher um die Infrastruktur in der Stadt der Liebe.

150 bis 200 Ladestationen sollen dem Fahrer des Toyota Prius PHV zur Verfügung stehen, der Prius PHV selbst wird bereits seit anno 2007 erprobt. Top zeigt sich der Plug-in-Hybrid in Verbrauch und Emission: 2,6 Liter auf 100 Kilometer und 59 Gramm CO2/km sind Spitzenwerte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Paris, Toyota, Hybrid, Toyota Prius
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 18:19 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also von Verbrauch und Emission scheint der Toyota Prius PHV wirklich Spitze zu sein, der normale Hybrid Prius kommt da doch auf etwas höhere Werte. Gerade in der (Groß)Stadt sollte ein Hybrid dann auch richtig Sinn machen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?