28.03.11 17:39 Uhr
 273
 

Patentstreit: Kodak erreicht Etappensieg gegen Apple und RIM

Kodak hat im Streitfall mit Apple und RIM, dem Hersteller des beliebten BlackBerry, einen wichtigen Etappensieg erreicht. Die International Trade Commission (ITC) gab dem Antrag Kodaks statt, wonach die im Januar abgeschmetterte Patentklage neu aufgerollt werden müsse.

Zukünftig wird der Fall nun nicht mehr nur durch einen Richter bewertet, sondern von einer sechsköpfigen Jury der ITC. Eine Anhörung durch die gesamte Jury, in der sowohl Kodak als auch Apple und RIM ihre Sichtweise des Falls darlegen können, wurde bereits angesetzt.

In der Patentstreitigkeit geht es um eine "spezielle" Preview-Funktion der Video-Aufnahmen, welche Einsatz bei sowohl Apple- als auch RIM-Geräten findet. Hierbei lassen sich Videos bei der Aufnahme in geringerer Auflösung betrachten, während die Aufnahme in höherer Auflösung stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pre
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Etappensieg, RIM, Kodak
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?