28.03.11 17:07 Uhr
 6.839
 

Ashera-Katze ist die teuerste Katze der Welt

In einer Auflistung der teuersten Katzenrassen schaffte es die Ashera-Katze auf den ersten Platz. Knapp 26.000 Dollar muss ein Tierliebhaber für ein Exemplar berappen.

Ashera-Katzen werden vom kalifornischen Unternehmen Lifestyle Pets Company gezüchtet und sind eine Kreuzung aus Serval, Hauskatze und Bengalkatze.

Der Name Ashera, der auf eine asiatische Fruchtbarkeits-Göttin zurückgeht, ist allerdings etwas irreführend: Das Unternehmen kann nur rund vier neue Katzen pro Jahr züchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chica123
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Preis, Katze, teuer
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 18:24 Uhr von horus1024
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
26.000 Dollar: hat das denn schon mal wer der Katze gesagt, macht sie Haufen die nicht stinken, und kotzt sie nicht auf den Teppich, schläft sie Nachts durch und will nich um 4:00 ihr Leckerlie oder bespielt werden? Kann sie selber die Fusselbürste benutzen und macht ihre Haare weg?
Aber dann währe es ja kein Katzte, da sind mir mein normalen Schnurrer doch lieber, die sind nicht so teuer ich hab sie und sie mich genaus so lieb.
Kommentar ansehen
28.03.2011 20:16 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Tja und nun: das Dumme an der Geschichte: Diese Katzen sind ein ausgemachter Betrug !!! Wenn man Tante Google fragt
und des Englischen mächtig ist findet man schnell heraus
das es die Ashera Katzen nicht gibt sondern des es eine Savanah F1 bzw F2 Katze ist. Die Lifestyle Pets Company bzw deren CEO hat ne Akte die schon auf Papyrus gedruckt wird wg. der länge. Ein Betrüger wie er im Buche steht.
Sucht mal nach "Ashera Cat SCAM"
Kommentar ansehen
28.03.2011 20:47 Uhr von astarixe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wahnsinn! Dabei ist die noch nicht mal besonders hübsch. Norwegische Waldkatzen bekommt man schon für 1200 Euro:

http://www.welt-der-katzen.de/...
http://www.katzenspass.ch/...

Die sind total flauschig weich, intelligent und verschmust.
Kommentar ansehen
28.03.2011 22:00 Uhr von McCheck
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Stehe ja mehr auf Hunde...aber dennoch: es ist ein schönes Tier...sieht aber eher nach einer Wildkatzenart aus.
Mir erscheint der Preis gerechtfertigt...schon allein dass dadurch wenigstens dieses hübsche Tierchen nicht zum Modetier mutiert!!!
Kommentar ansehen
29.03.2011 10:16 Uhr von Naganari
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mir gefallen die glatten hauskatzen immernoch am besten
Kommentar ansehen
29.03.2011 13:13 Uhr von MarkiMark
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Vieh: ist ja riesig:) Kann man die auch mit Hundefutter füttern??
Kommentar ansehen
03.04.2011 12:27 Uhr von astarixe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ephemunch: Bei Katzen sollte man mit Kraft besser aufpassen, es sei denn man will sie als Wachkatze einsetzen. Katzen sind nicht so gut berechenbar wie Hunde und große Katzen könnten auch Menschen gefährlich werden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?