28.03.11 16:51 Uhr
 330
 

Libyen: Angeblich misshandelte Frau wieder freigelassen

Die 30- bis 40-jährige Frau, die gegenüber Reporter behauptete, sie wäre von Gaddafis Soldaten misshandelt worden (ShortNews berichtete), ist nach Regierungsangaben wieder freigelassen worden.

Sie behauptete, sie wäre von Männern gefangen genommen worden, die sie beschimpft und vergewaltigt hätten. Gaddafis Regierung hatte darauf Ermittlungen gegen vier Soldaten eingeleitet, einer davon der Sohn eines hochrangigen Polizeibeamten.

Nach Angaben der Zeitung "Guardien" ist die Situation äußerst problematisch. So könne man weder bestätigen ob diese wirklich freigelassen wurde, noch im Gespräch mit ihrer Schwester verifizieren, dass die Frau wirklich vergewaltigt worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Soldat, Libyen, Freilassung
Quelle: www.thedailybeast.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 16:51 Uhr von StefanPommel
 
+0 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.03.2011 16:59 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
So krank: wie Gaddafi ist sind auch seine Anhänger. Die ballern auch wehrlose Kinder nieder. Das Gaddafi da Ermittlungen eingeleitet hat glaub ich net, wieder so ein haltloses Gerede wie der mehrfach angekündigte Waffenstillstand.
Kommentar ansehen
28.03.2011 16:59 Uhr von Sentinel2150
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
achja: und wieder Gaddafi-Pommel
Kommentar ansehen
28.03.2011 16:59 Uhr von Theo_B
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
der Kommentar des Autors: ist schwachsinnig und vor allem frauenfeindlich. Das hat hier nichts zu suchen!
Kommentar ansehen
28.03.2011 18:23 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube von der news genausoviel, wie wenn einer behaupten würde in Phuket ist zur Zeit schönes Wetter. Bereits 3 Tage mit Ausicht auf weitere 3 Tage Regen fast nonstop.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?