28.03.11 15:39 Uhr
 292
 

Zweite Anklage wegen sexueller Belästigung gegen American Apparel CEO

Dov Charney, CEO des Bekleidungsherstellers American Apparel, sieht sich mit einer zweiten Klage wegen sexueller Belästigung konfrontiert.

Kimbra Lo, eine Angestellte des Fashion Labels wurde von dem Gründer des Unternehmens in seine Wohnung eingeladen. Dort entstanden insgesamt 69 Bilder in "eindeutigen" Posen.

Eine weitere Klage läuft bereits gegen Charney. In dieser behauptet eine ehemalige Angestellte Charney hätte sie als Sexsklavin gehalten und fordert 260 Millionen Dollar Schadenersatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Anklage, Belästigung, CEO, American Apparel
Quelle: www.nypost.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?