28.03.11 14:59 Uhr
 2.393
 

"Die nackte Frau" von Pablo Picasso in der Türkei gefunden

Das verloren geglaubte Bild von Pablo Picasso "Die nackte Frau", das während des ersten Golfkrieges aus einem Museum in Kuwait verschwand, soll in der Türkei wieder aufgetaucht sein.

Das Bild ist in der westlichen Provinz Bal?kesir sichergestellt worden. Die Polizei soll die Information bekommen haben, laut der ein 41-jähriger Mann aus Istanbul auf der Suche nach einem potenziellen Käufer für das besagte Bild war.

Sollte sich nun herausstellen, dass es sich bei dem Bild doch um das Original handelt, beträgt dessen Preis ca. zehn Millionen US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Polizei, Türkei, Verkauf, Gemälde, Pablo Picasso
Quelle: www.hurriyetdailynews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 16:31 Uhr von Getirnhumor
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Etwas, was mich seit langem nervt ist die Tendenz, alle Werte in US-Dollar anzugeben. Verdammt nochmal, wir sind Europaer! Wir haben den Euro!
Wenn ich wissen will, was es kostet, dann bitte in einer Waehrung, mit der ich was anfangen kann.
Ich geb ja auch nicht den Weg nach Muenchen in Angstroem an!

Abgesehen von der Preisangabe ist der Artikel gut geschrieben!

[ nachträglich editiert von Getirnhumor ]
Kommentar ansehen
28.03.2011 18:28 Uhr von LocNar
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
oooooch.... die hat ja gar kein dreieckiges Gesicht ^^
Kommentar ansehen
28.03.2011 20:45 Uhr von JackMcBobo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und am Ende landet alles in der Türkei Stimmt sogar, hab in Frankfurt meine Kamera verloren und sie vor 3 Tagen vom Atatürk Flugahafen in ?stanbul abholen können :)
Kommentar ansehen
28.03.2011 21:44 Uhr von sabun
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@JackMcBobo: hast du dann deine kamera in istanbul zurückkaufen müssen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?