28.03.11 14:39 Uhr
 580
 

Max Raabe mag "Rammstein"

Der Sänger Max Raabe hat in einem Interview mit gesagt, dass er die Band "Rammstein" für ihren Humor schätzt.

Die Teenie-Band "Tokio Hotel" kennt der gelernte Opernsänger jedoch nach eigener Aussage nicht.

Der 48-Jährige redet in dem Interview zudem über die Zeit, über den Schlager - das Genre, das er selber vertritt - und die Zeit des Nationalsozialismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kb_200
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Rammstein, Humor, Max Raabe
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 14:52 Uhr von SystemSlave
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Wer mag Rammstein nicht: Und wer ist Max Raabe? Kenne nur Max Herre
Kommentar ansehen
28.03.2011 15:01 Uhr von Mimik
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@systemSlave: das ist der, der mit 48Jahren merkte dass man nicht alleine küssen kann ;)

cool der Artikel hat nur ein Satz der auf sich selbst nur bezug nimmt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?