28.03.11 13:27 Uhr
 519
 

Russland: Politikerinnen dürfen keine Mini-Röcke mehr tragen

Das russische Parlament hat einen neuen Ethik-Code beschlossen, wonach weibliche Abgeordnete keine Mini-Röcke mehr tragen dürfen. Zudem ist "indiskretes Benehmen" untersagt, das das Image des Parlaments schädigen könne.

Die neue Regelung betrifft auch Mitarbeiter des Parlaments. Der Kontakt zur Presse wird in den neuen Regeln ebenfalls eingeschränkt.

Die Kommunikation untereinander solle jegliche Rauheit und Arroganz fehlen lassen, statt dessen allgemeine Höflichkeit herrschen. Das russische Parlament ist berüchtigt für lautstarke Auseinandersetzungen, bei denen es sogar schon zu Schlägereien kam.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Parlament, Kleidung, Minirock, Ethik
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt
Bundestag: FDP möchte nicht neben der AfD sitzen
Indische Zeitung lobt die AfD: "Potenziell belebende Herausforderung für Berlin"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 14:11 Uhr von Seelenkrank
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na und? Darf ich in der Bank zum Beispiel auch nicht.
Es gibt halt in einigen Bereichen bestimmte Kleiderordnungen und wer sich nicht daran halten kann oder will, sollte eben den Beruf wechseln.

Man kann es und wird es nicht ändern können, aber man kann privat ja so rumlaufen wie man möchte!
Kommentar ansehen
29.03.2011 01:50 Uhr von sabun
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das wirklich Russland? als ich die news lass, dachte ich für einen Moment an die Türkische Regierung.
Demnächst werden im Türkischen Parlament die Frauen eh verschleiert herumlaufen (müssen).
Kommentar ansehen
21.04.2011 13:34 Uhr von sesh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt ja fast wie Taliban-Land: In Afghanistan müssen Frauen Burkas tragen, in Frankreich sind sie verboten, in Deutschland will man sie auch verbieten, und in Russland sind jetzt also Miniröcke für gewählte Volksvertreter verboten.

Äh - wie wäre es mal, den Menschen die Freiheit zu geben sich so anzuziehen wie sie es wollen?
Aber ich sehe schon - das ist wohl zu viel verlangt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?