28.03.11 12:42 Uhr
 854
 

Patentstreit: Apple erringt Teilsieg gegen Nokia

Laut einem Richter der ITC (International Trade Commission) wurde vorläufig entschieden, dass Apple nicht gegen die Patente von Nokia verstoßen hat. Erst am 1. August 2011 wird diese Entscheidung rechtskräftig. Bis dahin kann die Commision eine neue Verhandlung ansetzen oder das Urteil annehmen.

Bis vor Kurzem wurden Apples Chancen gegen Nokia, im Patentstreit zu gewinnen, als sehr klein eingeräumt. Daher ist es umso überraschender, dass Apple sich nun einen Teilsieg gegen Nokia sichern konnte.

Seit Ende 2009 dauern die Streitigkeiten zwischen Apple und Nokia nun an. Im Detail handelt es sich um Patente, die die Nutzung von Standards wie GSM, UMTS und WLAN sicherstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streit, Apple, Nokia, Patent, Patentstreit
Quelle: www.areamobile.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 12:42 Uhr von Dommo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob zwischen den beiden Handy-Riesen jemals wieder die Sonne scheinen wird, zeigt nur die Zeit. Schwer zu sagen, welche der beiden Firmen mir sympathischer ist...
Kommentar ansehen
28.03.2011 13:19 Uhr von Nyze
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann mir gerade vorstellen wie die Richter alle einen IPad 2 vor sich liegen haben.........................
Kommentar ansehen
28.03.2011 14:34 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
soweit ich: weiss hat nokia mit den patent klagen gegen apple angefangen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016