28.03.11 12:32 Uhr
 74
 

Leipzig: Für die Kinder in Japan plant das Gewandhausorchester ein Benefizkonzert

Anlässlich der Katastrophe in Japan will das Leipziger Gewandhausorchester am 6. Mai ein Benefizkonzert geben. Der Erlös soll durch die Organisation "Save the Children" den japanischen Kindern aus dem Katastrophengebiet zukommen.

Wie die Leitung des Gewandhausorchesters mitteilte, ist eine Aufführung der 8. Sinfonie von Anton Bruckner geplant.

Das Projekt wird außerdem durch die Stiftung "Leipzig hilft Kinder" unterstützt. Das Gewandhaus gehört zu den Gründungsmitgliedern dieser Stiftung. Der Mitteldeutschen Rundfunk wird das Konzert live übertragen. Karten gibt es ab heute im Vorverkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik: