28.03.11 12:32 Uhr
 76
 

Leipzig: Für die Kinder in Japan plant das Gewandhausorchester ein Benefizkonzert

Anlässlich der Katastrophe in Japan will das Leipziger Gewandhausorchester am 6. Mai ein Benefizkonzert geben. Der Erlös soll durch die Organisation "Save the Children" den japanischen Kindern aus dem Katastrophengebiet zukommen.

Wie die Leitung des Gewandhausorchesters mitteilte, ist eine Aufführung der 8. Sinfonie von Anton Bruckner geplant.

Das Projekt wird außerdem durch die Stiftung "Leipzig hilft Kinder" unterstützt. Das Gewandhaus gehört zu den Gründungsmitgliedern dieser Stiftung. Der Mitteldeutschen Rundfunk wird das Konzert live übertragen. Karten gibt es ab heute im Vorverkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Japan, Leipzig, Spende, Benefiz, Orchester, Benefizkonzert
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2011 12:54 Uhr von Loichtfoier
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Unaufrichtig: Wer Hilfsaktionen auf der Basis von Kindern startet, dessen Unaufrichtigkeit ist stets mehr als deutlich ersichtlich. Entweder man hilft allen Menschen oder gar keinen. Kinder sind auch nur Menschen. Nur eben jünger. Ein Erwachsener hat nicht weniger Existenzberechtigung und gleiche Hilfe verdient. Wie würde man wohl reagieren, wenn die Aktion "Rettet die Alten" hieße?

Aber um die Menschen dort geht es in Wahrheit ja gar nicht. Das wird nur geheuchelt. Es geht um Eigenwerbung und Eigenverdienst. Denn bekanntlich gehen in Deutschland bis zu 80% der Einnahmen solcher Aktionen für den Verwaltungsaufwand drauf. Klar könnte man das als Ausrede werten nicht helfen zu müssen. Ich brauche dafür aber keine. Ich helfe generell nicht auf finanzieller Ebene.
Kommentar ansehen
28.03.2011 12:58 Uhr von Really.Me
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Loichtfoier: Erwachsene können sich leichter selber helfen als Kinder...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?