28.03.11 07:31 Uhr
 138
 

Siemens will Osram an die Börse bringen

Für den Herbst wird von Siemens der Börsengang des Tochterunternehmens Osram anvisiert.

Siemens will jedoch mindestens 25 Prozent der Anteile behalten, um Stimmrechte innerhalb des Unternehmens zu sichern.

Der Börsengang von Osram, mit einem Jahresumsatz von 4,7 Milliarden Euro, wäre eines der größten Emissionen der letzten Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Firma, Siemens, Finanzen, Osram
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?