27.03.11 13:42 Uhr
 908
 

MySpace hat innerhalb von einem Monat zehn Millionen Nutzer verloren

Eine neu veröffentlichte Statistik belegt, dass der Versuch, dem Social Network Myspace neues Leben einzuhauchen, derzeit fehl schlägt.

Demnach soll MySpace in nur vier Wochen zehn Millionen Nutzer verloren haben. Zwischen Januar und Februar sind die Zahlen laut der Marktforschungsfirma ComScore von 73 auf 63 Millionen zurückgegangen.

Seit dem vergangenen Jahr sind es insgesamt sogar 50 Millionen Nutzer, die das sinkende Schiff Myspace verlassen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: User, Nutzer, Social Network, MySpace
Quelle: www.bbc.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2011 15:54 Uhr von Mayana
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Tja: Ich hab schon vor Jahren MySpace verlassen, weil es einfach nur stinklangweilig da war und ich irgendwann auch den ganzen Aufbau total unübersichtlich fand. Noch schlimmer fand ich die Seiten von manchen Leuten: überall pink und glitzer und geblinke. -.-
Kommentar ansehen
29.03.2011 14:05 Uhr von Acun87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mayana: dieses ganze geblinke usw. sind komplett weg. du meinst mitsamt auch die layouts die verschiedene leute selbst gestalten konnten.

tja myspace hat das vor nem guten jahr geändert, in dem sie die user zwingen ein standard layout zu benutzen. wo man schlichtweg nur hintergrund verändern kann.

die sollte myspace komplett verändern. bisschen mehr ins detail gehen
Kommentar ansehen
31.03.2011 11:58 Uhr von Aries.Quitex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Myspace Habe ich verlassen als ich binnen einem Monats von knapp 8 Hip-Hop / Rap-Gruppen einladungen bekam, mit der Begründung, das ich doch auf "Klassische" Musik stünde.
Danach war mir klar das meine Geschmack zu weltfremd für Myspace User ist, oder aber die Benutzung von MySpace erfordert, das Hirn abzugeben. Vermutlich letzteres, weil ich so Blöd war da überhaupt hinzugehen.

Das BlingBling-Design war mir auch unangenehm - wenn eine Seite ne halbe Ewigkeit lädt weil der Nutzer eine GIF Animation in 1280*1024 mit 100 Bildern in den Hintergrund packt, denkt man schon mal daran Leute zu schlagen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?