27.03.11 08:58 Uhr
 1.072
 

Fußball/TSV 1860 München: Demonstration für Rettung - Nur 200 Fans kommen

Zu einer Demonstration für den finanziell angeschlagenen Fußball-Zweitligisten TSV 1860 auf dem Münchner Marienplatz sind nur rund 200 Fans erschienen. Die Anwesenden wunderten sich teils, dass es so wenige waren.

Die Fans fürchten eine Insolvenz, da sie den Abstieg in den Amateurbereich bedeuten würde. "Rauf kommen wir nicht mehr", erklärte ein Fan bei der Demonstration. Deswegen würden manche sogar Hilfe des Lokalrivalen FC Bayern München akzeptieren.

Eine Rentnerin bei der Demonstration hatte ihr eigenes Rezept: "Wenn ich heute im Lotto gewinne, kriegt alles Sechzig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Rettung, Demonstration, TSV 1860 München
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen
Fußball/1860 München: Der Verein will wegen Phantomtor Einspruch einlegen
Fußball: Neuer Sponsor von TSV 1860 München ist ein Datingsex-Portal

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2011 11:02 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Prima! "Wenn ich heute im Lotto gewinne, kriegt alles Sechzig."

Die Dame kann gleich bei 1860 anfangen - die wirtschaften schon seit Jahren so!

ps.: Lasst den Verein sterben und gebt einem anderen dafür den Platz in der zweiten Liga!

[ nachträglich editiert von Allmightyrandom ]
Kommentar ansehen
27.03.2011 11:07 Uhr von Floxxor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Demos helfen doch nicht, es sei denn ein Milliardär ist unter den Protestierenden^^
Kommentar ansehen
27.03.2011 12:24 Uhr von suschu
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und Ich wurde hier schon angefeindet dass Ich es ok finde wenn Vereine wie
Wolfsburg in der Liga sind und dafür Vereine wie 1860 ....die ja sooooooo viele Fans haben nicht :D. Tradition ist schön...solange sie ordentlich weitergeführt wird...wenn nicht muss halt irgendwann schluß sein.
Kommentar ansehen
27.03.2011 17:00 Uhr von Diego85
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
suschu du machst dich wieder lächerlich.

Du hast auch mitbekommen das 99% aller Fans diese Rettung nicht wollen, eben weil der Erzrivale Bayern dafür sorgen würde und weil sie das eh nur als Aufschub emfpinden und lieber gleich als später den Neustart wollen? Es gibt unzählige Unterschriftenaktionen das die Rettung auf diesem Wege nicht zustande kommen soll.

Ich bin zwar dafür das man 1860 nochmal rettet und es versucht, denn so schnell kommt man nicht wieder nach oben. Aber die meisten Fans sehen es anders und wollen lieber einen ehrlichen Neuanfang.

Deshalb waren da auch nicht mehr als 200 Fans. Also vorher informieren, bevor man sich über Aussagen lustig macht, die im Endeffekt aber wieder stimmen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen
Fußball/1860 München: Der Verein will wegen Phantomtor Einspruch einlegen
Fußball: Neuer Sponsor von TSV 1860 München ist ein Datingsex-Portal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?