26.03.11 16:52 Uhr
 77
 

Syriens Opposition ruft ihre Anhänger zu neuen Protesten auf

Nach den Protesten am Freitag, bei denen mehrere Menschen getötet wurden, fordert die "Syrian Revolution 2011" über Facebook: "Heute, Samstag, ein Volksaufstand in allen syrischen Verwaltungsgebieten."

Die Massenproteste begannen am 18. März im Süden des Landes und breiteten sich über das Land bis in die Hauptstadt Damaskus aus.

Al-Jazeera berichtete am Freitag, dass Sicherheitskräfte das Feuer auf die Demonstranten bei der südlich gelegenen Ortschaft Sanamein eröffneten, dies habe bis zu 20 Todesopfer gefordert.


WebReporter: iPunkt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Protest, Opposition, Anhänger
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2011 16:52 Uhr von iPunkt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bahnt sich da ein zweites Libyen an? Massenproteste in mehreren Städten... Sicherheitskräfte die auf (friedliche) Demonstranten feuern?...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?