26.03.11 12:13 Uhr
 1.183
 

Analyst glaubt, dass Sony den mobilen Spielemarkt für sich entscheiden kann

Mit der Einführung des Nintendo 3DS, des iPad2, dem Xperia Play und der NGP später in diesem Jahr, wird der mobile Spielemarkt um die Marktführung neu umkämpft. Laut Branchen-Analyst Jesse Divnich von EEDAR könnte Sony hier als Sieger hervorgehen.

Mit der NGP und dem Xperia Play haben diese zwei erstaunliche Geräte, welche den Markt weiterentwickeln. Entscheidend wird nachher das Angebot sein, das Sony kontinuierlich verfügbar machen muss. Derzeit hat hier Nintendo mit Spielen wie "Mario", "Pokemon" oder "Donkey Kong" die Führung.

Den ersten Kampf nimmt Sony ab dem 01. April auf, wenn das Xperia Play in Europa erscheint. Die NGP möchte man bis zum Ende des Jahres auf dem Markt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Analyst, Xperia Play, Gamingmarkt
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2011 13:12 Uhr von Rupur
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Falsch: Es wird wieder ein mal Nintendo sein, weil sie nicht auf pure Power setzen sondern auf Innovation.

Außerdem was für Geräte werden hier eigentlich verglichen?
Kommentar ansehen
26.03.2011 13:32 Uhr von lolwarrior
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
bullshit: "Mit der NGP und dem Xperia Play haben diese zwei erstaunliche Geräte, welche den Markt weiterentwickeln."

Was ist an den Geräten bitteschön erstaunlich und was genau entwickelt den Markt weiter? o.O

Nintendo wird wieder vorne liegen und der Rest darf sich die billigen Plätze teilen
Kommentar ansehen
26.03.2011 15:57 Uhr von killerkalle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gameboy 3D: ohne brille und die welt ist in ordnung..
Kommentar ansehen
26.03.2011 16:49 Uhr von Doppelherzchen
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso Sony? Die werden sicher nichts abtreten. Bessere Spiele gibt es schon als Apps und Nintendo steht ebenfalls wesentlich besser da. Sony soltle eher ein Auge drauf werfen, den Konsolenmarkt vernünftig zu halten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?